Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wer dackelt so früh durch Feld und Wald...

Wer dackelt so früh durch Feld und Wald...

1.316 6

Ingrid Barth


Free Mitglied, Neckargemünd

Wer dackelt so früh durch Feld und Wald...

Die Lößnitzgrundbahn, aufgenommen am 30.11.2009

Als Lößnitzgrundbahn (im Volksmund auch Lößnitzdackel bzw. Grundwurm) wird heute die von Radebeul nach Radeburg verkehrende sächsische Schmalspurbahn in der Spurweite von 750 mm bezeichnet.

Sie wird im Alltagsbetrieb ausschließlich mit Dampflokomotiven betrieben. Bekanntgeworden ist die Strecke vor allem durch den 1974 eingeführten Traditionsverkehr mit historischen Lokomotiven und Wagen aus der Frühzeit der sächsischen Schmalspurbahnen. Die Lößnitzgrundbahn ist, einschließlich der Gleisanlagen, ein Kulturdenkmal.

da dackelt er hin
da dackelt er hin
markus.barth

Kommentare 6