Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

298 4

Bine Hackstein


Free Mitglied, Neuss

Wer bin ich?

Vielleicht weiß jemand von euch, was das genau ist?

Ich habe die Pflanze vor 2 Jahre geschenkt bekommen, da war sie echt noch winzig....nun hat sie nach endloser Zeit endlich ein Baby bekommen...dat wurde ja auch mal Zeit :-)

Kommentare 4

  • DeBu 22. Januar 2006, 10:35

    Gernot hat es ja schon geschrieben, es handelt sich auf jeden Fall um eine Euphorbie (Wolfsmilchgewächs).
    Wenn du es ganz genau wissen möchtest, dann schau mal hier vorbei:
    http://www.euphorbia.de/

    Gruß
    Detlef
  • Gernot Mattauch 22. Januar 2006, 8:34

    Ich vermute das es sogar ne andere Gattung ist, da es verdammt nach ner Euphorbie aussieht. Kann man ganz einfach überprüfen, wenn er/sie aus Verletzungen einen weissen Milchsaft absondert, isses mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine. Zum Foto geb ich meiner Vorrednerin recht.
  • Patricia. F. 22. Januar 2006, 6:19

    Ein kleiner grüner Kaktus, steht draussen vorm Balkon hollari hollaro hollala:)))
    Die Art kenn ich nicht, denn es gibt über 5500 versch. Kakteenarten. Das hier schon fast ein Sukulent, da er wenig Stacheln besitzt.
    Zum Foddo: Ich denk du muss da noch kräftig üben:))
    ***g***
    LG Patricia
  • Petra Sommerlad 22. Januar 2006, 5:09

    Dann mach den Vater ausfindig...der muss es wissen!!!!! Hübscher Kaktus. LGPetra :-))