Wenn sie sticht tuts weh...

Wenn sie sticht tuts weh...

1.056 1

Mcmarcy


kostenloses Benutzerkonto, hinter den Dünen

Wenn sie sticht tuts weh...

Bremsen (Tabanidae) sind eine Familie aus der Unterordnung der Fliegen (Brachycera) in der Ordnung der Zweiflügler (Diptera) und gehören zu den blutsaugenden (hämatophagen) Insekten (Insecta). Sie stechen nicht nur Menschen, sondern auch alle anderen Kalt- und Warmblüter. Besonders aktiv sind sie in Zentraleuropa zwischen April und August an schwülen Tagen.

Im norddeutschen Raum wird die Bremse oft auch Dase (vergl. hierzu Dasselfliegen) oder „blinde Fliege“ genannt, in Süddeutschland und Teilen Österreichs und der Schweiz Bräme, historisch findet sich Brämse.

Achtung Spinne!
Achtung Spinne!
Mcmarcy

Kommentare 1

  • Lilli Lehmann 29. Juni 2008, 16:11

    Eine super Makroaufnahme von einem echt lästigen Insekt.
    Ist immer schön, wenn man stundenlang regungslos irgendeinem Tierchen auflauert und dann so eine Bremse kommt. Und man kann nicht um sich fuchteln, weil sonst die Tarnung auffliegt. Und diese Gesellen sind so hartnäckig, kommen immer wieder und setzen sich meistens auf den Kopf :-(
    Gruß Lilli