Wenn ihn nicht gerade ein Grauer drangsaliert...

Wenn ihn nicht gerade ein Grauer drangsaliert...

511 3

Wulf von Graefe


Premium (World), Ostfriesland

Wenn ihn nicht gerade ein Grauer drangsaliert...

...dann geht hier auch der Silberne dem gesunden Wassertreten seiner Sippe nach ;-)

Bzw. sammelt er dort sein Essen, was an den flachen Vorlandtümpeln offenbar mehr Insekten als Fischlein sind.
Wie auch beide Arten dazu mehr im hohen Kraut der Salzwiese als an den Wasserlöchern unterwegs sind. Soweit ich sehen konnte, sammeln sie dabei sehr viele Libellen ein, die im kühlen nordöstlichen Wind wohl im Kraut etwas unbeholfen sind.

Nachdem am Tag zuvor dort schon 5 oder 6 Graureiher und 2 Silberreiher damit beschäftigt waren, sind es gestern nun über ein Dutzend Graue und (mindestens) 5 Silberreiher.
Was ich aus dieser Gegend mit doch mehr ausnahmsweisen 1 bis 3 der so auffälligen Weißen sonst nicht kenne und größere Trüppchen solchen "Ferneindrucks" dann doch meist eher die Löffler sind.

Besondere Anmut...
Besondere Anmut...
Wulf von Graefe

Kommentare 3

  • En Rico 23. September 2008, 19:51

    Find ich ganz toll, besondere Körperhaltung
  • Marina Luise 23. September 2008, 8:40

    Sooo einen langen Hals habe ich an manchen Tagen auch! :)) Tolles Foto!
  • ullifotografie 23. September 2008, 7:05

    Es gibt zwar mehr Silberreiher bei mir, aber denen ist nicht so einfach "aufzulauern". Scheu, Scheuer, Silberreiher. Auch in großen Trupps.
    Dennoch, mir gefällt der Watreiher sehr gut.
    LG
    Uli