Wenn Farben vergebens leuchten

Wenn Farben vergebens leuchten

4.226 5

Franz-Josef Wirtz


kostenloses Benutzerkonto, Düsseldorf

Wenn Farben vergebens leuchten

Eine Zeitlang waren Glasbausteine modern. Dann wurden sie unmodern. Nun sind sie wieder dabei, eine Renaissance zu erleben.

Diese Bausteine werden keine Wiedergeburt erleben. Ihr Schicksal ist besiegelt dadurch, dass das Haus im Garzweiler II liegt. Das Dorf Spenrath wird komplett abgerissen um an den Bodenschatz Braunkohle zu gelangen. Das Schicksal teilt Spenrath mit einem Dutzend anderer Ortschaften im Rheinischen Braunkohlerevier. An die 8000 Menschen werden gezwungen ihren Grund und Boden zu verlassen. Die Glasbausteine als Zeichen einer bestimmten Zeit zeugen auch davon, wie diese Zeit eingefroren wurde, weil diese Orte keine nennenswerte Entwicklung mehr zuließen.

Ob die ehemaligen Bewohner mit diesen Glasbausteinen mit zu denen gehören, die am Umsiedlungsstandort bei Hochneukirch nochmal ein neues Leben anzufangen versuchen, vielleicht selbst dort neubauen konnten und womöglich wieder Glasbausteine einsetzen ist ungeklärt.

Entstanden beim von Angela DS initiierten Usertreffen am 30.09.2007 in Jüchen-Spenrath.

Kommentare 5