Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wenn es eine blaue Stunde gibt...

Wenn es eine blaue Stunde gibt...

267 2

Walter Seelos


Basic Mitglied, Wien

Wenn es eine blaue Stunde gibt...

...dan sollte man auch von roten Minuten sprechen.

Kommentare 2

  • Walter Seelos 8. September 2010, 22:05

    @JanetBlond: OK, beim Rahmen gebe ich dir Recht; da bin ich grad am Experimentieren - sollte ich jedoch sorgvoller damit umgehen.
    Die Wolke allerdings sehe ich durchaus als Spannungspunkt und als Gegengewicht für die rechte Baumgrupe, die die Horizontale wölbt. Und außerdem - die war einfach da! Und ich bin nunmal kein Freund von derartigen Retouschen.

    Das Bild ist bis auf Größenänderung und Beschnitt, damit es ein Quadrat wird, nicht verändert.

    ISO 100, Blende 8, 1/2 Sekunde Belichtungszeit, Brennweite 100mm mit dem Canon EFS 18-200 an der Canon EOS 50D.
  • JanetBlond 8. September 2010, 10:33

    bei der präsentation hätte ich den schlagschatten weggelassen, oder durchgehend einen schmalen schwarzen rand genommen. beim bild stört die wolke (oder was ist dieser kleine dunkle strich am himmel?) den soften farbverlauf.
    sehr stimmungsvoll die aufnahme.
    grüsse janet