Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
wenn einer eine reise tut.

wenn einer eine reise tut.

1.114 48

willma...


Free Mitglied, Chemnitz

wenn einer eine reise tut.

von der kompliziertheit des esszett für einreisende

blumen kann man abreißen.
und jemandem, der abreist, schenken.
reißende soll man bekanntlich nicht aufhalten.

manch einer reist aus,
um auszureißen.

keine bäume freilich.

wenn fritz morgens bäume ausreißen könnte,
heißt das noch lange nicht,
dass abends der zug abgefahren ist.

und mit ihm die bäume.

schließlich braucht man dafür eine
ausreißegenehmigung!

und der stau reißt deshalb nicht ab,
weil er keinen reisepass hat.

sich zusammenreißen heißt nicht,
gemeinsam verreisen - aaaber:
beim gemeinsamen verreisen ist es klüger,
man reißt sich zusammen!

ein reisgericht verurteilt keine urlauber,
ebenso wenig wie eine reißzwecke.
und einreisen bedeutet nicht nicht,
dass reis eingekocht wird.

und ich reiße mit meinem blödsinnigen gequatsche immer alles ein,
was ich mit meinen bildern aufbaue.
© by willma heißt, dass das zeug auf meinem mist gewachsen ist,
und dass das keiner ausreißen darf ohne mich zu fragen.
,-)

________________________________________________

und mal wieder mein lieblingslied...
http://youtu.be/VR4Z75UqST4
________________________________________________

Kommentare 48

  • Andy CHanieR 16. November 2011, 17:31

    ja....wirtschaftlich......


    aaaaaberrrrr....... ich verstehe dich nicht....



    .-))))))))))))
  • Schrägervogel 16. November 2011, 10:06

    + und + gibt ++
    das schicksal von genies- zu lebzeiten unverstanden.
    ;-)))
  • Andy CHanieR 16. November 2011, 8:08

    *schrägervogelkopfnachobenheb*

    alles dreht sich im kreise...wir hatten mal 'nen professor, der war genial...seine frau auch...wissenschaftler, kurz vor dem Nobelpreis...ihr Kind hat's nicht gwschafft, da + und + gibt ...... das Kind war geistig behindert... eben...dass diese Eigenschaften sich auch im Kreise bewegen...wo ist der Anfang, wo ist das Ende....

    ein andere Vergleich: (hat auch mit Foto nichts zu tun)
    Er war soooo reich, dass er sogar schön war....


    howgh....
  • willma... 15. November 2011, 21:28

    :-))
    *aufheb*
  • Schrägervogel 15. November 2011, 20:18

  • willma... 15. November 2011, 19:45

    hehe, das wusste ich wohl, dass wikipedia nur das wort genie beschreibt, während bei wiktionary das wort genial auftaucht, aber nüscht mit genen.
    und dacht mir, schaumermol, wie er jezz den kopf aus der schlinge zieht. ))

    *weiter rumstänker* ;)
    "kann ein foto klug sein, also denken???"
    wenn jemand schreibt 'genial', wie stani° beispielsweise vor deinem beitrag, setze ich selbstverständlich voraus, dass er nicht meint, oh, das foto hat sich genial selbst zu dem gemacht was es ist, sondern er meint die überaus geniale willma, die kraft ihrer genialität dieses bild geschaffen hat.
    *mühsam mein erhobenes haupt wieder herunterbieg* :-))

    abgesehen davon kann auch durchaus ein schärfeverlauf genial sein, ein schnitt, eine komposition, eine idee.
    somit auch ein foto.
    weillllllllst nämlich - du die bedeutung des wortes auf klug einschränkst und dem ist nicht so.

    es hat zwei bedeutungen -

    a) von personen oder ideen; mit genie begabt, schöpferisch --> ungewöhnlich gut, ungewöhnlich begabt, herausragend
    beispiele - ein g. denker, dichter, erfinder, konstrukteur, physiker
    er ist einer der genialsten köpfe der jüngeren generation
    sie ist genial veranlagt, kann genial. improvisieren

    b) umgangssprachlich: hervorragend; von einem genie stammend, großartig, vollendet --> ein genialer gedanke, vorschlag, eine geniale arbeit, idee

    synonyme sind -
    zu a) brillant, hochbegabt, hochintelligent
    zu b) super, wunderbar, toll, wundervoll, etc.
    ____________________________________________________

    so. ;)
    und ein schärfeverlauf ist dann genial, wenn er es geschafft hat,
    sich ohne navi zu verlaufen.
    mit navi ist das schließlich keine kunst.
    und genauso wirds dir in c. ergangen sein... ))

    andy, ich bin auch nicht klug, obwohl ichs gern wäre.
    da ich reichlich schlagcreme in meinem leben gegessen habe,
    bin ich etwas schlagfertig geworden mit der zeit.
    manche verwechseln das mit klugheit - einklich bin ich suppentassendumm, aber sowat von, dasses schon fast wieder genial is... ))
  • Andy CHanieR 15. November 2011, 17:05

    das verstehe ich schon besser....und...ich hatte recht...war nicht so ernst... obwohl ich nicht klug sein mag.....

    ,-))


    aber das Foto gefällt mir irgendwie trotz allem..
    vielleicht, dass es genial ist....?
    :-D
  • Schrägervogel 15. November 2011, 10:37

    wiki beschreibt das Genie-Zitat:
    Ein Genie (über das französische génie vom lateinischen genius, ursprüngl. „der Erzeuger“, von griechisch γίγνομαι „werden, entstehen“, dann auch „persönlicher Schutzgott“, später „Anlage, Begabung“) ist eine Person mit überragend schöpferischer Geisteskraft („ein genialer Wissenschaftler“, „ein genialer Künstler“) oder auch besonders herausragenden Leistungen auf anderen Gebieten.

    daraus folgert meine interpretation:
    (konnte nicht ahnen, dass tante wiki mir in den rücken fällt und nur das genie beschreibt)
    genieal ist die eigenschaft eines genies.
    was jetzt wiederum eine tautologie darstellt.
    also ersetzen wir einfach mal genial mit klug, ist zwar nicht richtig, leuchtet aber vielleicht eher ein ;-)
    klug sein setzt die fähigkeit des denkens voraus, des schöpferischen denkens!
    kann ein foto klug sein, also denken???
    ein schärfeverlauf kann schon allein deshalb nicht klug sein, weil er so blöd war sich zu verlaufen.
    (anm. d. red. genau so blöd wie ich, der sich ständig in c verlaufen oder verfahren hatte)

    gibt es kluge fotos? ICH behaupte, nein. höchstens der/die fotograf/in ist klug.

    jetzt hab ich mich aber herausfordern lassen...
    und wer das ganze zu ernst nimmt, ist selbst schuld.
    ;-)))
  • willma... 14. November 2011, 22:42

    zeigen, zeigen, zeigen! :-)
    wo schreibt wiki, dass genial nur sein kann, was gene hat!
    *zappelnd wart*
    hättest du's beim ICH belassen, wärste fein raus gewesen, jeder hat das recht behauptungen aufzustellen - aber nun haste wiki als verstärkung aufgeführt - ZEIGEN! ))
  • Schrägervogel 14. November 2011, 20:24

    tante wiki ist kein argument.
    tante wiki ist die manifestation des kollektiven halbwissens.
    auf meine bibliothek hat ja sonst keiner zugriff.
  • Andy CHanieR 14. November 2011, 19:11

    die Debatte ist ja doch nicht ernst gemeint....?

    ...und wer nur mit tante wiki argumentieren kann...... :-D
  • willma... 14. November 2011, 18:39

    zeig!
  • Schrägervogel 14. November 2011, 18:37

    ICH!
    und tante wiki bestätigt das ;-)
  • willma... 14. November 2011, 18:30

    "genial kann nur sein, was auch gene hat"
    wer sacht dat? wo steht dat?
    das bild hat gene. *behaupt*
    fottogene.
  • Schrägervogel 14. November 2011, 18:25

    das foto als mittel zum zweck der verdeutlichung, welch fatale folgen eine falsche verwendung von s, ss, ß haben kann. mehr nicht.
    genial kann nur sein, was auch gene hat!
    also weder ein bild, noch ein schärfeverlauf.

Informationen

Sektion
Views 1.114
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von