Wenn die Natur erstarrt

Wenn die Natur erstarrt

946 15

RonaldJ


kostenloses Benutzerkonto, München / FFB

Wenn die Natur erstarrt

Die Amper am 30.1.2011, einige Zeit nach Sonnenuntergang.

Letztes Bild aus der Reihe.


Kommentare 15

  • Manfred 24. Februar 2011, 22:50

    sehr interessant gestaltete Aufnahme. Gefällt mir sehr gut!

    VG Manfred



  • Armin Leitner 10. Februar 2011, 19:54

    Starkes Bild.
    LG - Armin
  • islay mist 7. Februar 2011, 12:37

    sehr schöne reihe, ich mag solche stimmungen sehr, auch wenn von mir aus der frühling kommen kann............... :-)

    lg olaf
  • CGN Lights 5. Februar 2011, 19:12

    sieht eiskalt aus. Die leicht neblige Bildatmosphäre passt super, ebenso die weiche Wasseroberfläche. Ein stimmungsvolles Winterbild.

    vg jörg
  • scanpics 5. Februar 2011, 18:02

    Hallo Ronald,
    das ist ein wunderschönes Abschlussbild Deiner kleinen Amper-Serie.
    Durch das mittlerweile gänzlich fehlende warme Sonnenlicht, verblaut der Himmel noch stärker, was dann den Eindruck der Kälte noch weiter verstärkt. Der Bodennebel unterstützt diese tolle Stimmung auch und alles erhält einen fast pastelligen Touch.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir. LG, Christian
  • Rotmilan 4. Februar 2011, 23:19

    wie so eine tolle aufnahme gefällt mir gut
    klaus
  • seefan 4. Februar 2011, 22:44

    das die natur vor kälte erstarrt kommt hier auch durch die blautonung sehr gut rüber.
    eine winterimpression , einfach perfekt.
    vlg. in ein schönes wochenende .
    gisela
  • Annette He 4. Februar 2011, 21:40

    Puh, da fang ich ja gleich an zu frieren, so kalt schaut das aus.

    LG Annette
  • Philipp Leibfried 4. Februar 2011, 17:02

    Feiner Bildaufbau, und durch die bläuliche Farbe und das diffuse Licht wird die "Erstarrung" deutlich fühlbar.

    HG Philipp
  • Barbara Neider 4. Februar 2011, 16:31

    feine Serie, sehr filigran und frostig schön.
    Die Sonne draußen ist mir momentan trotzdem lieber ;-))
    LG Barbara
  • Irca Caplikas 4. Februar 2011, 15:07

    wunderbar, auch diese Version der Eiskälte!


    In der Hoffnung, dass die nun bald Geschichte ist
    LG Irca
  • Monue 4. Februar 2011, 14:16

    ...solange DU nicht vor Kälte beim Fotografieren erstarrst... ;o)
    Nein, wirklich wieder ein wunderschönes Bild von der durch die Kälte verzauberten Amper. Der Dunst, der über dem weichgezeichneten Wasser und zwischen den Bäumen liegt gibt dem Bild eine besondere Stimmung.
    Die Amper zur hellblauen Stunde... gefällt !!
    Eine schöne Reihe geht hier zu Ende !
    LG Monue
  • roro ro 4. Februar 2011, 13:06

    Bei diesem trüben Wetter hätten die meisten von uns gar nicht fotografiert...
    Mir gefällt die Aufnahme sehr.
    Gruß, roland
  • hansg 4. Februar 2011, 12:52

    Lichtstimmung und Bildaufbau gefallen mir sehr gut, das Bild hat was.

    Gruß, Hans
  • Günter Franz Müller 4. Februar 2011, 12:48

    Immer wieder erstaunlich für mich, welche Fotos auch bei derart geringem Restlicht noch möglich sind.
    Gruß Günter

    PS: ich habe mir übrigens nun einen Grauverlauffilter zugelegt. Sobald ich mal ein brauchbares Foto damit zustande bringe, werde ich es hier vorführen.

Informationen

Sektion
Ordner Here and everywhere
Views 946
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 4
Brennweite 33.0 mm
ISO 100