Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wenn der Mensch gegangen ist

Wenn der Mensch gegangen ist

372 4

T. Nelke


Free Mitglied, Dortmund

Wenn der Mensch gegangen ist

kehrt Ruhe ein in den alten Wagenumlauf.

Es ist schon teilweise gespenstisch, wenn die Stille vom Flügelschlag einer verirrten Taube oder vom klappern einer sich im Wind bewegenden Aussentür irgendwo in der Anlage durchbrochen wird.

Unterwegs auf Zeche Hassenichgesehn in Dingenshausen

Kommentare 4

  • Torsten TBüttner 7. Mai 2011, 14:00

    Der Bildschnitt mit den ins Bild führenden Schienen finde ich gut.
    VG
    Torsten
  • Mr.Marodes 4. Mai 2011, 14:48

    klasse arbeit thomas, gefällt mir mit den entsättigten farben,-)
    lg Volker
  • Uwe Bormann 4. Mai 2011, 11:36

    Wieder ein tolle Aufnahme aus dem Wagenumlauf.
    Das ist doch da in ... wir sprachen düber:-))
    Sehr schöne Tiefe bis zur Hängebank.
    LG Uwe
  • Monchi75 4. Mai 2011, 10:55

    Großartige Lokation. super gut eingefangen.Sehr schön mit den Gleisen die den richtigen Schwung ins Bild bringen.

    lg daniela

Informationen

Sektion
Views 372
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 10.0 mm
ISO 200