Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wenn Augen berühren...

Wenn Augen berühren...

6.781 93

Tobila


Premium (World), Ladir / GR

Wenn Augen berühren...

als Wildlife-Fotograf berühren mich die besondern Momente, wo ich die Nähe zu meinen Modellen spüre, so wie hier bei dieser Interaktion mit dem Adlerrochenbaby, das mir in seiner Vertrautheit sehr nahe kam...

Dieses Bild steht für mich exemplarisch zu meiner Wildlife-Fotografie, ob mit Schmetterlingen, Pinguinen oder Haien...

Das Besondere für mich ist die Berührung des Augenblicks... das ist mehr als blosse Dokumentation... Es ist die Interaktion...!

Das ist meine Wildlife-Fotografie-Passion... so möchte ich meine Arbeiten für den Fotocommunity-newsletter beschreiben...

so wie hier auch:

Die Berührung...
Die Berührung...
Tobila


Kommentare 93

  • Ilas Vor 6 Stunden

    Was für ein Moment.
    Faszinierend hast du ihn festgehalten. Beneidenswert,  so etwas erleben zu können.
    L G. Astrid
  • Reto Aebi 16. Januar 2020, 14:12

    Ja, der Blickkontakt ist zweifelsfrei vorhanden... Das macht die Aufnahme (nebst der perfekt umgesetzten Technik) sehr speziell!
    LG Reto
  • Claudia S 65 15. Januar 2020, 18:52

    Mittendrin und so faszinierend !
    Lieben Gruß,
    Claudia
  • sARTorio anna-dora 15. Januar 2020, 10:05

    Oh ja, das kann ich vollkommen nachvollziehen, lieber Toni! Wenn ich das fühle, was ich fotografiere, und mein Gegenüber antwortet mir, dann bin ich glücklich!
    Herzlich. Anna-Dora
  • Doreen A. 14. Januar 2020, 23:48

    Das schwerelose Gleiten der Mantas durch dieses blaue Wasser ist bestimmt unbeschreiblich schön. Ich sehe mir das Bild an und genieße. Ein Traum, der für mich ein Traum bleiben wird. Danke, dass ich mit deinen tollen Bildern auch untertauchen kann!
    LGr Doreen
  • bri-cecile 14. Januar 2020, 22:25

    Solche Augenblicke vergisst man sicher sein Leben lang nicht!!!!
    LG  brigitte
  • Sonnja S. 14. Januar 2020, 20:16

    ja, ich habe eine Idee davon, wie berührend diese Augenblicke sein können
    lg sonnja
  • Isy H. 14. Januar 2020, 19:12

    Faszinierend! Lg Isy
  • canonier69 14. Januar 2020, 18:50

    Herrlich mit dem dezenten 'Lächeln' im Gesicht,die Fischschwärme bringen ungemein viel Leben ins Bild.Als eingefleischte Landratte steht es mir nicht zu,Unterwasserfotografie zu kritisieren.......Bild und Text berühren.....schön hast du den Taucher als unaufdringlichen,aber bildwirksamen Statisten dezent in die Ecke verfrachtet.....wunderbar Toni.
    LG Roger
  • Reinhard Arndt 14. Januar 2020, 18:42

    Schöne Begegnung Mensch - Tier. Auch die Ausleuchtung des Rochens ist dir vorzüglich gelungen. Solche Mischlichtaufnahmen sind belichtungstechnisch ja immer eine Gradwanderung, bei der die Parameter ISO-Wert, Blende, Belichtungszeit und Blitzstärke wohl aufeinander abgestimmt sein wollen.
    Viele Grüße Reinhard
  • Anne Berger 14. Januar 2020, 17:02

    Auch wenn ich nicht selbst tauche, kann ich doch deine Glücksgefühle dieser Momente nachvollziehen. Ich habe vor vielen Jahren bei einer Reise zu den Galapagos-Inseln geschnorchelt. Mir begegnete unter Wasser zwar nur eine Schildkröte und eine Robbe, aber diese Momente habe ich bis heute nicht vergessen. Das Gefühl lässt sich nicht beschreiben. 
    Ein wunderschönes Bild und ich weiß, Unterwasserfotografie ist noch um Etliches schwieriger als Landschaftsfotografie.
    LG Anne
  • Schuhmann Ralph 14. Januar 2020, 16:50

    ein wunderschöner Adlerrochen .... der spürt dass er nicht in Gefahr ist !!! das ist einfach wunderschön ....
  • Hartmut Bethke 14. Januar 2020, 14:39

    So ein Foto muss begeistern. Gemeinsam mit diesen Geschöpfen auf Augenhöhe ist wahrlich mehr als Dokumentation. Die Weite des Ozeans kommt hier auch gut rüber.
    LG Hartmut
  • Anke Egelseer 14. Januar 2020, 13:39

    ein bewegendes bild in morion und emotion.................fast bendeide ich dich ein wenig..........***** sterne von mir
    glg anke
  • Brigitte Semke 14. Januar 2020, 10:49

    Diese "Augenblicke" sind wunderbare Geschenke.
    Wenn wild lebende Tiere Dir Vertrauen schenken und Dich einladen,Momente ihres Lebens zu teilen.....was kann beglückender sein.....?
    Mit dem großzügigen Umfeld wirkt die Aufnahme besonders intensiv.
    LG Brigitte
    • Tobila 14. Januar 2020, 10:53

      Danke Brigitte
      denn nur ein ganz kleiner Teil der Wildlife-Fotografie
      vermag den "besonderen Moment" festzuhalten...