Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
WELTSTADTHAUS KÖLN

WELTSTADTHAUS KÖLN

198 1

WELTSTADTHAUS KÖLN

Der Architekt ist Renzo Piano, einer der kreativsten und produktivsten Baumeister unserer Zeit. Seinen Stil erfindet er bei jedem Projekt neu.

Ein weit geschwungener, eleganter Glaskörper soll sich wohltuend von der Betonarchitektur der Kölner Innenstadt abheben und Kölns Einkaufsmeile, die Schildergasse, um einen neuen Anziehungspunkt bereichern.Das gläserne Kleid besteht aus 6.800 Einzelteilen und umfasst die sich immer wieder wandelnde Mode mit einem zeitlosen Zauber.
Scheinbar ganz nebenbei lässt er die perfekte Präsentationswelt für die Mode von Peek & Cloppenburg entstehen.
Die Fakten:Eröffnung: 2005Verkaufsfläche: ca. 14.400 m² auf 5 Etagen.

Spieglein, Spieglein ....
Spieglein, Spieglein ....
Winonana

Kommentare 1