456 2

robertozorro


kostenloses Benutzerkonto, Krauchenwies

WELTANSCHAUUNG

was ich mir bei meinem Bild denke .....

- man kann die Person hinter der Maske erkennen aber weiß nicht wer es ist (sozial-network)

- angsteinflösend wie die täglichen Nachrichten (Gewalt, Krieg, ect.)

- und durch die heutige Verbreitung der Pornografie im Netz

...... wohin soll das nur führen?

Kommentare 2

  • robertozorro 10. Februar 2013, 21:23

    Danke für Deinen Kommentar!
    Die Exifs werde ich morgen mal angeben ;-)

    G Zorro
  • Nidhoeggr 10. Februar 2013, 17:15

    1. Herzlich willkommen in der fc.
    2. Da du es in die Sektio HuD geladen hast, soll es hier ausschließlich um das Bild gehen, alles weitere ist Interpretationsfreiheit(auch wenn ich mir manchmal ebenfalls mehr Einfühlungsvermögen bei vielen Motiven wünsche).

    Bildaufteilung mMn top, Schärfe im "Hauptauge" ebenso, jedoch sind viele Bereiche argh verwackelt. Da du deine Exifs nicht angegeben hast, ziehe ich die Ursache dessen aus zu hoch gewählter ISO und/oder Nicht-verwenden eines Stativs. Beides hätte sich hier angeboten.
    mMn wäre es trefflicher gewesen, wäre sein rechtes "Auge" ebenso hell oder das linke ebenso dunkel, entweder oder, auch wenn der Lichteinfall eine Rolle dabei spielt, so wird es so wie jetzt als disharmonisch empfunden...Zumindest von mir.

    Mein Fazit:
    Bildaufteilung top, Hauptauge "scharf", Rest argh verwackelt, Kontraste i.O.

    Zur Philosophie enthalte ich mich, auch wenn ich viel dazu zu sagen hätte, so würde das hier doch ausarten.
    Denn wie gesagt, hier in dieser Sektio soll es um fotografische Elemente gehen.

    G, Nidhoeggr.

Informationen

Sektion
Views 456
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon 7D
Objektiv Sigma
Blende 3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 135 mm
ISO 100