Wolfgang P94


Premium (Pro), Welt, Europa

Welt im Nebel

Manchmal legt sich
Nebel über die
Welt. Stille die
Sich ausbreitet. Sinne
Geschärft. Lauschen, schauen
Erkennen wie vertrautes
Andere Gestalt annimmt.
Alles verändert sich,
Altes, vertrautes wird,
Auf zauberhafte Weise,
Fremd. Nebel streichelt,
Schützt, ist wie
Ein magischer Umhang.
Im Nebel: Metamorphose,
Transformation. Er verhindert
Nicht die Sicht.
In ihm Vergangenheit
Gegenwart. Zukunft spürbar,
Noch nicht klar
Umrissen, aber zu
Ahnen, Möglichkeiten dort
Verborgen die sich
Langsam herausschälen. In
Den Nebel gehen
Um sich zu
Finden. Nebel wird
Schwinden. Licht, klarer
Tag zeigt sich.
Wandlung: verborgen im
Diffusen Mantel: Ungewissheit
Was sie bringt.
Möge immer wieder
Nebel Veränderung bringen.
© Wolfgang P94

Passt irgendwie:
https://www.youtube.com/watch?v=OuiEPBNsJpc

Ganz langsam komme ich hier wieder an.
Dier ersten Kommentare nach Monaten habe ich geschrieben. Mal schauen.
Der Weg ist immer noch schwer und voll zähem Morast.
Nach und nach werde ich mit Fotos und Texten von dem erzählen was in den letzten Monaten war, von dem was seit Jahrzehnten quält...aber es wird auch wieder Fotos geben aus Marodistan und Makronesien...;-)))

Kommentare 9

Informationen

Sektionen
Ordner Emotionen
Views 3.155
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 16-85mm f/3.5-5.6G ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 19.0 mm
ISO 200