Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weizen in der Abendsonne

Weizen in der Abendsonne

243 22

Angelika Enders


Basic Mitglied, Mommenheim

Weizen in der Abendsonne

Unterwegs mit Helmut Schütz

Kommentare 22

  • kalinus 20. August 2008, 18:30

    Hallo,
    wo wurde dieses Foto gemacht?
    Liebe Grüße
    Matthias
  • Lothar Franz 27. August 2006, 10:49

    Prima Bildidee!
    Die Aufnahme gefällt mir sehr gut -
    außer das der Aufhellblitz einen Tick
    zu stark ausleuchtet.
    Gruß, Lothar Franz
  • artclassics de 14. August 2006, 1:12

    gute einstellung nur die masten im hintergrund .. hmm ist nicht so mein ding und mehr kontrast
  • Hans-Friedrich Kubat 7. August 2006, 23:38

    Ich finde, hier passt alles zusammen, Angelika.
    Das Foto gefällt mir, es hat eine starke Ausdruckskraft.
    Sonnige Augustgrüße,
    Hans-Friedrich
  • Antje Buder 31. Juli 2006, 10:37

    Mir gefallen vor allem diese pastelligen Farben.
  • Samuel Funk 24. Juli 2006, 14:21

    Hi Angelika,

    schöne aufnahme. zurecht hast du schon einige anmerkungen auf dein bild bekommen.
    der schnitt ist gewagt aber gut. die meisten nehmen 2/3 teilung. auch der "tiefe" standpunkt gefällt mir. über das licht brauche ich nix sagen.
    vieleicht noch tiefer so das du die baumallee nicht mit ins bild bekommst. oder mehr nach links drehn und die allee als diagonale über das ganze bild. leider geht der blitz nicht über die ganze breite.

    weiter so
    samuel 1n freund von O(+>
  • Velvet 12. Juli 2006, 21:02

    Ich stehe ja auch nicht ganz so aufs blitzen, aber hier entsteht ein sehr interessantes Licht und eine ganz besondere Farbe auf den Ähren.
    Also ich finde es gar nicht mal so schlecht. Hat was.

    LG Heike
  • Angelika Enders 11. Juli 2006, 21:43

    Hui... Olaf...
    auf den Mälaren... also....da guck ich nach, wo schon wieder bist.........du Weltenbummler.. :o)..
    danke sehr für dein Lob... aber ich schwöre... wenn ich draußen spazieren gehe, dann nehme ich nie eine Fliegenklatsche mit.... hoch und heilig... zwinker...
    :o))... draußen darf alles so fliegen, wie es will....
    weißt, die Insekten wollen sich von mir nur eher selten fotografieren lassen............ sie fliegen immer weg...
    Und nun ganz viel Spaß auf den Mälaren ... und komme gesund mit ganz vielen Insektenbildern heim
    Alles Liebe für dich
    Angelika
  • Olaf Ziehe 11. Juli 2006, 21:25

    Liebe Angelika, das ist eine wundervolle Aufnahme, spannungsgeladen und mit beeindruckender Tiefe.
    Ich bin eigentlich auch nicht fürs Blitzen bei solchen Aufnahmen, aber hier hast Du eine besondere Lichtstimmung geschaffen. Und Reflexe sind auch nicht zu sehen.
    Das einzige, das mich ein wenig stört ist, dass keine Insekten zu sehen sind...nicht mal 'ne Fliege. Aber auf die hast Du bestimmt schon längst draufgeklatscht. :-)
    Ganz liebe Grüsse vom Mälaren, Olaf
  • Angelika Enders 11. Juli 2006, 16:00


    @ das mit dem Blitz hatte ich einfach ausprobiert, da es doch schon recht dunkel war..:o)..
    allgemein kommt es nicht so gut an..
    vielen Dank für euer Anmerkungen und Kritik..
    Liebe Grüße
    Angelika
  • Marion Hanson 11. Juli 2006, 15:40

    Mit gefällt der Bildaufbau sehr gut. Die Strommasten vor dem rosa-blauen Himmel geben dem Bild irgendwie ein gewisses Etwas. Mich stört ein wenig der geblitzte Vordergrund. Irgendwie wirken die Ähren fast unecht. Insgesamt aber ein schönes Bild.
    LG Marion.
  • Roland Stumpf 10. Juli 2006, 23:25

    hi angelika
    bei nus ist er noch ganz grün
    und so große ebene felder können wir uns auch nur wünschen

    aber die masten passen echt gut dazu

    lg roland
  • Bri Se 10. Juli 2006, 23:10

    Liebe Angelika,
    den Gedanken hatte ich heute Abend auch fast, als ich an den Weizenfeldern in der späten Abendsonne vorbeifuhr.
    Leider ist auch das bald geschnitten, die Zeit geht wieder viel zu schnell vorbei....aber wunderschön hast du die Stimmung im Bild eingefangen.
    Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Brigitte.
  • Mél Ancholy 10. Juli 2006, 21:08

    Also ich find´s allgemein etwas zu hell .......... die andere Version gefällt mir da besser ;-)



    Grüssle
    méL
  • ANSCHii.reloaded. 10. Juli 2006, 20:36

    öööhm...nööö
    :o))
    da kommt das geblitzte noch stärker raus...also doch die unkontrastierte version
    :o))

    lg
    ANGi