Weiter Blick kurz vor Sonnenuntergang über das Müglitztal in die Sächsische Schweiz...

Weiter Blick kurz vor Sonnenuntergang über das Müglitztal in die Sächsische Schweiz...

10.726 14

Velten Feurich


Premium (World), Dohna

Weiter Blick kurz vor Sonnenuntergang über das Müglitztal in die Sächsische Schweiz...

...zu prominenten Gipfeln mal mit einer Aufnahme im Normalbereich. Dabei ging es mir auch darum das fein bezuckkerte Feld mit einem Hauch von Winter weiter unten mit den letzten Sonnenstrahlen des Tages zu zeigen.
Zwischen den beiden höchsten Gipfeln der Sächsischen Schweiz, mit dem runden Rücken des Großen Winterberges rechts von der Festung Königstein, ist weit rechts auch der lange ansteigende Rücken mit den scharfen Abfall des Großen Zschirnsteines gut zu sehen, der den Großen Winterberg noch um wenige Meter überragt. Die Sonne war kurz vor ihrem Untergang gegen 16 Uhr und es war nach vielen trüben Tagen der erste richtig schöne Fotoaugenblick für mich zu einer "Unzeit", da ich ja schon 13 Stunden auf den Beinen war...

Weitere Aufnahmeinformationen:

RAW/DPP/FE 11
Freihand 18.01. 2019 15.57 Uhr
bei der neuen Lutherlinde zwischen Schmorsdorf und Maxen
bearbeitet 22.01. 2019
und mit 1920 Pixeln im Format 16x9 hochgeladen
Wegen des Verzichtes auf eine Teleaufnahme, um die" bezuckerten" Felder gut im Bild zu haben, ist die Lupenfunktion besonders zu empfeheln
mit dem D o p p e l k l i c k








Kommentare 14

  • Rieser Andreas 28. Januar 2019, 19:29

    Der besondere Reiz des Bildes ist der schattige Bereich im Vordergrund. Sein blau passt hervorragend zum Horizont. VG Andreas
  • Helga Blüher 23. Januar 2019, 23:57

    Wunderschön hast du hier das Licht eingefangen und der Blick mit den Bergen im Hintergrund ist ganz große klasse.
    LG Helga
  • ralf mann 23. Januar 2019, 21:21

    Dein Bild zeigt 3 interessante Abschnitte . . . der vordere Teil bietet sehr dekorative
    Feldspuren, der Mittelteil ein kräftiges Rotbraun des letzten Sonnenlichts und der
    Hintergrund präsentiert die Perlenkette der sächsischen Tafelberge. Sehr gut! Gruß Ralf
  • Wolfgang Föst 23. Januar 2019, 20:38

    nun heute nachmittag war ich in etwa der gleichen ecke, da war es leider schon etwas eingetrübt. das bild mit diesem klaren blick ist spitze
    vg wolfgang
  • Lemberger 23. Januar 2019, 19:48

    schönes pano. die gezuckerten spuren im acker sind auch hingucker und machen die aufnahme interessant.
    lg mh
  • Kerstin Kühn 23. Januar 2019, 19:05

    Winter ist halt auch schön
  • Joachim Kretschmer 23. Januar 2019, 18:13

    . . ein interessanter Ausblick . . . interessant sind auch die Spuren der landwirtschaftlichen Maschine im Vordergrund . . . Viele Grüße sendet Joachim.
  • Vitória Castelo Santos 23. Januar 2019, 17:14

    KLASSE!!
    Sehr schöne Aufnahme.
    LG Vitoria
  • bennoh 23. Januar 2019, 14:32

    Ein zweigeteiltes Bild, vorne die unglaublichen Muster
    des angezuckerten Ackers, und der Hintergrund liegt
    im weichen Abendlicht !
    Viele liebe Grüße vom Karl
  • Eberhard Kuch 23. Januar 2019, 9:53

    Schön mit der Zeichnung im Vordergrund, das die Linien der Bearbeitung des Feldes zeigt.
    Feines Licht auf der Landschaft, bringt warme Farben.
     Gruß Eberhard
  • Georg Reyher 23. Januar 2019, 9:05

    Schön mit dem Vordergrund- ( Muster) gestaltet.

    LG
    Georg
  • moinichbins 23. Januar 2019, 8:39

    Das Licht wärmt die Augen und den kalten Vordergrund kann man dadurch gut ertragen. LG Wolfgang
  • Marianne Schön 23. Januar 2019, 7:26

    Das mit dem Licht gefällt mir auch wunderbar aber noch schöner finde ich die gewellten
       und überzuckerten Spuren die der Landwirt hier auf seinem Feld hinterlassen hat .
    NG Marianne
  • smokeybaer 23. Januar 2019, 6:50

    Sehr schön in Licht und Farben gr Smokey