Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.736 24

Röhrig Peter


Basic Mitglied, Düsseldorf

Weite

Blick über den Salzsee auf Albanien

Seite an Seite,
Hand in Hand gehen,
ohne den eigenen Weg zu verlieren,
einander annehmen,
ohne sich selbst aufzugeben,
in einem Meer aus Herzensnähe baden,
ohne darin zu versinken

Kommentare 24

  • Heidemarie 11. Juli 2012, 23:22

    Traumhaft schön. Berge bedrücken mich, ich brauche ungehinderten weiten Blick. Aber hier wirken sie "zutraulich" und engen nicht ein. Super ! LG Heidemarie
  • Doris Hellwig 68 3. Juli 2012, 16:22

    wow, klasse mit der spiegelung - ich liebe die berge :-))
    lg doris
  • Manfred 14. Juli 2010, 22:42

    in meinen Augen absolut perfekter Bildaufbau. Großes Kompliment zu der tollen Aufnahme

    VG Manfred
  • Paul Niederkofler 25. Juni 2010, 19:54

    Hallo Peter!
    Hab Dich nicht vergessen.
    Eine klasse Aufnahme zeigst Du hier.
    Super!
    Bravo..

    lieben gruß
    paul
  • H.-Heinrich Stede 31. Mai 2010, 20:53

    Wiedermal eine hervorragede Arbeit von Dir.
    Gefällt mir ausgezeichnet.

    LG aus Willingen
    H.-Heinrich
  • Christa Regina 30. Mai 2010, 19:32

    Ruhe - Stille - Frieden. Das drueckt dieses Bild fuer mich aus. Herzlichst Christa
  • Maria J. 26. Mai 2010, 22:13

    Das Bild strahlt eine wundervolle Ruhe aus
    ...und ist überhaupt sehr angenehm anzuschauen ;-)
    Gruß, Maria
  • Sternen-Fee 25. Mai 2010, 21:07

    Manchmal muss man das "Weite" suchen, um das Glück in der Nähe zu spüren.
    Ich wünsche Dir eine liebevolle Hand an Deiner Seite, welche mit Dir in diesem Meer aus Herzensnähe badet.
    Liebe Grüße Fee
  • Nicole Zschucke 20. Mai 2010, 16:06

    Hallo Peter...,
    das ist normal, dass man die evtl. Segelschiffe erkennt, weil dort überall die Buchten reingehen..:-)
    Aber ich schicke es ihr gleich trotzdem noch mal..:-)
    Übrigens, wenn....dann ist der HG allerhöchstens das griechische Festland.
    Albanien siehst Du nur vom nordöstlichen Teil der Insel..:-)
    Mal sehen, wann sie antwortet..:-)
    N.
  • Dorothea P. 18. Mai 2010, 21:42

    Sehr reizvoll!
    lg, Dorothea
  • Nicole Zschucke 18. Mai 2010, 11:27

    Meinst Du mit Salzsee, diesen See bei Skala, im Südwesten der Insel ?
    Dann verwundert es mich, dass das im HG Albanien sein soll.....
    Dann müßte der HG eigentlich Korfu sein, was Du evtl. auch erkennen könntest an der Erhebung ( Pantokrator? ) mit den zwei Antennen, bzw. aber auch der Berg bei Pelekas.
    Zum identifizieren werde ich das mal einer Freundin auf Korfu schicken, wenn Du erlaubst..:-)
    http://www.korfu-derreisefuehrer.de/hauptbericht.php?id=40&ok=5&uk=34&uuk=0&uuuk=0&typ=
    N.
  • Hemrich Herbert 14. Mai 2010, 12:21

    Dieses Bild wirkt sehr beruhigend. Die Spiegelung gibt eine besondere Note dazu. Das passende Gedicht - perfekt
    LG Herbert
  • Gaby Falkenberg 3. Mai 2010, 20:01

    Über den mächtigen Bergen Albaniens türmen sich ebensolche Wolken,die sich im Salzsee wiederspiegeln.
    Ebenfalls gefällt mir die Farbharmonie des Fotos.
    LG.Gaby
  • Ingeborg K 2. Mai 2010, 19:33

    Durch die Spiegelung bekommt das Foto einen besonderen Reiz. Gefällt mir sehr gut.
    LG Ingeborg
  • Manfred Brink 30. April 2010, 19:48

    Ein mir unbekanntes aber optisch ansprechendes Urlaubsland. Eine sehr feine Aufnahme in diesem Blauton mit der weißen Spiegelung im blauen Wasser.
    LG Manfred

Informationen

Sektion
Views 1.736
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz