Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weit und breit kein Frosch in Sicht!

Weit und breit kein Frosch in Sicht!

256 6

Foto-Volker


World Mitglied, Cottbus

Weit und breit kein Frosch in Sicht!

Aufgenommen am verg. Sonnabend.

Balanceakt
Balanceakt
Foto-Volker

Kommentare 6

  • Muetgrid 1. August 2013, 11:50

    Ein herrlicher Anblick, den man leider viel zu selten sieht. Sehr schön mitten auf dem Giebel und mit klasse Schärfe hast Du ihn erwischt, Volker...aber ob sich der Hausbesitzer über die Hinterlassenschaften freut ;-)
    Liebe Grüße von Ingrid
  • Detlef-Et 1. August 2013, 4:54

    Den hast Du aber schön erwischt. Schade, daß es bei uns keine Störche gibt. Die letzten habe ich im Zoo Münster gesehen. (Die Schärfe hast Du besonders gut hinbekommen.)
    LG Detlef
  • Kosche Günther 31. Juli 2013, 20:09

    Frösche sind auch nimmer Genfrei,der Storch frisst jetzt bestimmt andere Viecherl,man darf halt nicht so wählerisch sein,liebe Grüsse Günther
  • Ingeborg 31. Juli 2013, 19:26

    dann will ich mal nicht so sein - und einen Frosch stiften:
    Sei mein Frosch!
    Sei mein Frosch!
    Ingeborg
    daran kann er sich den Schnabel wetzen . . . .
    gönnende Grüße von Ingeborg
  • Fotorike 31. Juli 2013, 19:08

    Aber Mäuse wird es doch geben, die Störche sehen doch immer sehr edel aus, ein schönes Foto, allerdings wer macht das Dach dann sauber?
    liebe Grüße Ulrike
  • Linnemedia Fotos 31. Juli 2013, 18:40

    Gut in der Ansicht
    G v Dieter

Informationen

Sektion
Views 256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 246.0 mm
ISO 100