Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Hans-Detlev Kampf


Premium (Basic), Osnabrück

Weißes Fuchs-Knabenkraut

Ich weiß, dass sie in ihrer Farbe sehr variabel sein können, von dunkel bis heller. Aber ein weißes Fuchs-Knabenkraut sehe ich hier zum ersten Mal. Insgesamt waren es nur 2 Exemplare, die unter vielen normalfarbenen standen. Wohl eine Mutation... ?

Vielleicht weiß ja der eine oder andere Wildorchideenkenner da Bescheid.

11.06.2017 | 10.20 Uhr

Kamera: Canon EOS 1D Mark IV
Objektiv: Sigma 180 mm Makro
Brennweite: 180 mm + Crop 1,3
Belichtungszeit: 1/1600 s
Blende: 5,6
Korrektur: -0,67
Blendenpriorität
ISO: 1000
Mehrzonenmessung
Aufnahmedateiformat: RAW
Ausschnitt
bodennah | aufgelegt | Winkelsucher
EBV: so gut ich es konnte

Mehr Informationen auf
http://www.faszination-fotografie.eu

Kommentare 13