Hoin


Premium (Pro), Gaildorf

Weißer Schatten

Tierpark Nürnberg: Die zwei Reiher standen günstig und die Unschärfe stimmt auch - Versuch geglückt!

Kommentare 4

  • Anja Anlauf 23. Oktober 2010, 21:34

    Gefällt mir gut!
    vg
    Anja
  • Hoin 16. Oktober 2010, 0:22

    @ Alex Felez Buchholz: Der unscharfe Reiher wirkt auf mich auch irritierend, eben wie ein Schatten, der ungebeten über die Schulter guckt. Für mich macht das grade das Besondere aus. Hätte ich den scharfen Reiher alleine gestellt, wäre es nur ein weiterer Reiher gewesen, oft fotografiert, nix besonderes. Wenn das Bild, so wie es ist, störend oder irritierend wirkt, dann ist es genau das, was ich wollte. Ein ganz kleines bißchen Hitchcocks "Die Vögel"... ;-)
  • Alex Felez Buchholz 15. Oktober 2010, 23:47

    Den ersten Reiher sehr scharf und toll eingefangen.
    Bei mir persöhnlich wirkt beim längeren Betrachen der zweite Reiher ein wenig störend auf das Auge. Ich hätte ihn höchstwahrscheinlich rausgeschnitten und ein Portrait des Ersten gemacht.
    Ist aber nur meine persöhnliche Meinung.

    Saludos Alex
  • Pixelfärber 15. Oktober 2010, 23:29

    Versuch geglückt, das sehe ich auch so. Feines Foto. Den Titel hätte ich aber nicht erklärt. Leute, die nur oberflächlich hinschauen und schnell mal "Schöne Spiegelung" anmerken, sollten nicht gewarnt und geschont werden.