Weissbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea)

Weissbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea)

583 13

Wolfgang Speer


Premium (Basic), Emmendingen

Weissbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea)

Mit geöffneten Flügeln sieht er herrlich aus. Die Außenflügel verleiten zu "Schornsteinfeger". Dabei ist er gar nicht so selten, nur die Wahrnehmung reduziert sich auf einen braunen Falter. Ähnliche Arten sind der Graubindige Mohrenfalter und der Frühe Mohrenfalter.
Hoffe Euch gefällts ein bischen ;-)

Kommentare 13

  • Astrid Buschmann 30. Juli 2009, 22:35

    Super!!! den will ich auch - neidischguck - hab ihn erst einmal vor die Linse gekriegt und das schlecht. Eine sehr schöne Makroaufnahme ist das.
    LG Astrid
  • Petra.Schulz 19. Juli 2009, 13:53

    Den habe ich in natura noch nicht gesehen - hübscher Schmetterling! Gratulation.
    LG Petra
  • -diETer- 18. Juli 2009, 19:51

    Eine astreine Darstellung.
    LG Dieter
  • Siegfried 17. Juli 2009, 20:38

    Mal wieder toll gemacht. Und es gefällt.

    Gruß
    Siegfried
  • Christel Ro. 15. Juli 2009, 22:11

    Ja Wolfgang, da gebe ich Dir Recht, mir ausgebreiteten Flügeln sieht er wirklich fantastisch aus, eine super gute Makroaufnahme!*
    LG Christel
  • Günter Stoussavljewitsch 14. Juli 2009, 23:26

    Ein ganz starkes Makro von diesem Falter
    präsentierst Du hier. So oft sieht man dieses
    schöne Tierchen bei uns auch nicht mehr.
    Mit den geöffneten Flügeln kann man seine
    ganze Schönheit bewundern.
    Tolle Arbeit von Dir.
    LG Günter
  • A. Napravnik 14. Juli 2009, 17:33

    Klasse Falter und Dokumentation.
    diese Art habe ich noch nicht gesehen.
    LG Andreas
  • Gila W. 14. Juli 2009, 9:18

    Den habe ich bewusst hier noch nie gesehen.
    In Südtirol war er häufig anzutreffen, aber leider gelang mir keine so gute Aufnahme wie dir.
    LG Gila
  • Sebastian Goette 13. Juli 2009, 23:44

    Der hat mich heute einige Zeit genervt obwohl ich Dutzende davon gesehen habe. Ist eher lokal anzutreffen. Besonders in feuchten Gebieten, z.B. in der Nähe von Flüssen.
  • sharie 13. Juli 2009, 23:42

    Gerade die Mohrenfalter sind unheimlich schreckhaft und agil. Ich bin schon mal eine halbe Stunde hinter einem her gewesen und habe ihn doch nicht erwischt, *grummel*
    Deine Aufnahme ist doch klasse, mir gefällt sie sehr gut.
    Lg Maike
  • Ulrike Leeb 13. Juli 2009, 22:52

    Mir gefällt das sogar richtig gut!
    Zwar eher unscheinbar im Vergleich zu Schwalbenschwanz und Co. - aber trotzdem sein sehr hübscher Falter, so man ihn dann mal entdeckt hat! :o)
    VG
    Ulrike
  • ingrid hagl 13. Juli 2009, 22:36

    noch nie gesehen ,super sieht der aus ,klasse aufgenommen ,man kennt ja die schmetterlinge ,die sind so flatterhaft ,lg ingrid
  • Carola S. 13. Juli 2009, 22:29

    Wo gibt es denn so was noch?
    Sehr schön ist er auf deinem Foto. Na ja, ein bisschen Schärfe fehlt an den Flügelspitzen. Abe das ist sowas von egal.
    Ich finds toll.
    Lg Carola