Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.986 2

Joachim G. Melzer


Free Mitglied, Ohlenstedt

Weinbergschnecke

Die Weinbergschnecke (Helix pomatia) ist eine ausgewachsen bis zu 10 cm lange gehäusetragende Landschnecke. Sie kommt vor allem auf kalkreichen, feuchten Böden vor. [dann fühlt sie sich im Teutoburger Wald vermutlich richtig wohl]

Weinbergschnecken sind im Raum Mittelfrankreich, Südengland, Südschweden und -norwegen, Estland, Weißrussland und die westliche Ukraine sowie Mazedonien und Norditalien verbreitet. In freier Natur kann sie ein Alter von acht Jahren erreichen, bei Gehegeschnecken ist bei guter Pflege eine Lebenserwartung von 20 Jahren nicht selten. [wenn sie nicht vorher gebraten wird...]

Die Weinbergschnecke besitzt ein spiralig gewundenes Gehäuse aus Kalk. Es hat fast immer die Form einer rechtsgängigen Spirale. Nur bei etwa einem von 20.000 Exemplaren ist sie linksgängig. Der lateinische Name Helix leitet sich von diesem spiraligen Gehäuse ab.


Quelle: wikipedia.org

Kommentare 2

  • Marianne53 31. Juli 2013, 20:46

    Die Perspektive gefällt mir hier sehr gut.
    Klasse auch die Schärfe.
    LG Marianne
  • Sandra Malz 31. Juli 2013, 18:11

    Eine schöne Aufnahme von der hübschen Schnecke!!
    Eine gute Perspektive hast Du gewählt und die Schärfe sitzt. :-)
    VG Sandra

Informationen

Sektion
Ordner Natur und Landschaft
Views 1.986
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 100