Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weid sama no hind, aba mir kema'n  scho...

Weid sama no hind, aba mir kema'n scho...

223 10

R.G. K.


Pro Mitglied, dem öst. bay. Landkreis Traunstein

Weid sama no hind, aba mir kema'n scho...

Die Pestwurz zeigt im zeitigen Frühjahr bizarre Blüten, die in kolbenartigen Blütenständen in Traubenform in den Himmel ragen.

Aus den zunächst kleinen Blättern wachsen nach der Blütezeit wahre Riesen heran, die in der Form an Huflattichblätter erinnern, aber viel grösser sind.

Früher wurde die Pestwurz so sehr geschätzt, dass man ihr sogar eine Wirkung gegen Pest nachsagte.

Dann wurde die Heilwirkung der Pestwurz nahezu vergessen, bis man entdeckte, dass die Pestwurz gegen Migräne helfen kann.

Auch gegen Asthma und Heuschnupfen kann man sie verwenden, was sie bei der heutigen, verbreiteten Allergieneigung zu einer wichtigen Heilpflanze macht.

Kommentare 10

  • Uli Hoffmann 28. April 2008, 8:26

    Hups!!
    Ihr habt wieder Schnee?
    Die Pflanze kenne ich gar nicht.
    LG
    Uli
  • Ulla S. 25. April 2008, 20:35

    Ich mag sie die Kämpfer .... :-)
    Lieben Gruß von Ulla
  • W67 24. April 2008, 19:44

    Na das nenn ich mal einen echten Durchbruch ;-))
    Sehr interressante Aufnahme!!
    LG Sabine
  • Alfred Moegen 24. April 2008, 9:38

    in Bayern ist alles etwas gemütlicher, grüabiger, aber
    präzise und manches schöner :-)
    Nix läuft davon - kommt Zeit kommt Rat
    Schön Dein Durchbruchwurz
    LG Alfred in Arbeit
  • ingrid hagl 23. April 2008, 22:18

    gefaellt mir sehr gut Auch das bayrisch,lg ingrid
  • Eifelpixel 23. April 2008, 22:03

    Sehr gut wie du das erste erscheinen der Pestwurz im Frühjahr zeigst.
    Bin auf eine Fortsetzung der Pflanze in ihrem Wachstum gespannt.
    LG joachim

  • Gabi Reiter 23. April 2008, 20:25

    Freut mich wenns in Bayern taut! Zeit wirds!!!
    Dein Foto gefällt mir (grübel was stand nur in deinem Profil, was ich anmerken sollte, achja: Wahnsinnsbild!)
    Mit den allerbesten Grüßen Gabi
  • just a moment 23. April 2008, 20:02

    Die Letzten werden die Ersten sein oder so... toll wie Du hier den "Durchbruch" festgehalten hast.... eine sehr vielseitig verwendbare Pflanze, wie man Deiner interessanten Info entnehmen kann!!
    Liebe Grüße
    Petra
  • bri-cecile 23. April 2008, 20:01

    Finde es immer wieder faszinierend, die kreisförmigen Ausbuchtungen im Schnee um Pflanzen zu sehen, das zeigt die Wärme, die auch Pflanzen ausstrahlen!
    Auf Deinem Foto kann man das sehr deutlich sehen!!!
    LG bri-cecile
  • BLACKCOON 23. April 2008, 19:54

    Schee hast des gsagt .....
    und gelernt habe ich auch wieder was, danke ;)
    lg steffischerenschnitt