Weichwanze (Notostira elongata-Weibchen) im Schnee… *

Weichwanze (Notostira elongata-Weibchen) im Schnee… *

sARTorio anna-dora


Premium (Complete), Kandersteg

Weichwanze (Notostira elongata-Weibchen) im Schnee… *

Jetzt finde ich, am 23. Januar 2016, wieder Insekten, lebendig im Schnee!
Ist das wohl ein Zeichen, dass der Frühling vor der Tür steht?
Auf jeden Fall nährt das meine Vorfreude…

* F. Marquard schreibt zur Identifikation dieser Weichwanze:
"Für Stenodema calcarata fehlt die typische Bedornung der Hinterschenkel.
Das ist sehr wahrscheinlich ein Notostira elongata-Weibchen ( die Männchen haben bei dieser Art keine Lust zum Überwintern ;-) ) Das "sehr wahrscheinlich" nur, weil es mit Notostira erratica noch eine 2. seltenere Art gibt, die ich nicht unterscheiden kann."

Herzlichen Dank, Frank, für deine Bestimmungshilfe, die ich sehr schätze!

Kommentare 19

  • TunnelBlick Tina 7. März 2016, 6:12

    .....ach je, dieser sieht ja ganz anders aus, als diesen
    wir gefunden haben auf dem Balkon Tisch.

    VG Tina
  • Meinrad Merz 28. Januar 2016, 9:54

    Diese Aufnahme gefällt mir sehr gut.
    Eindrücklich zeigst Du hier den Widerspruch der Natur auf.
    Ja auch ich freue mich sehr auf den Frühling auf die neue Jagt nach dem kleinen in der Natur.
    Herzliche Grüsse und eine gute Zeit Meinrad
  • Harry Kälin 27. Januar 2016, 13:16

    Hielt das bisher immer für lächerlich, wenn man im Januar Frühjahrsgefühle hat - aber ich muss sagen, heute spüre ich doch auch was :-)
    Die Kohlmeisen und Wasseramseln singen hier und den Föhn und die 8° C verleihen dem Gefühl noch zusätzlich Wirkung.
    Nur während ich diese Anmerkung schreiben, fliegen einige Alpendohlen ums Haus herum, die mich daran erinnern dass wir Januar haben :-)

    Einen herrliche Aufnahme der Wanze, wunderbar wie man die Details im Eis erkennt!

    VG Harry
  • Ulrich Diez 26. Januar 2016, 21:43

    Sehr schön, Anna-Dora; sie wirkt herrlich vor dem eisigen Untergrund!
    VG
    Ulrich
  • † canonier69 26. Januar 2016, 19:55

    Da kommt mir deine Zuckmücke vom 23.1. in den Sinn…und kann mich nur wiederholen…nur dass du hier mit der Schärfe noch einen draufgesetzt hast.
    Insekten und Winter….eine seltene Kombination….das versuche ich gar nicht erst mal.
    War heute in der Mittagspause an der warmen Sonne…..wunderbar…kaum zu glauben,dass wir immer noch Januar haben,und ich glaube,das erste Frühlingsvöglein gehört zu haben….ich denke,es dauert nicht mehr so lange.
    LG Roger
  • Wolfgang Zeiselmair 26. Januar 2016, 19:54

    Dass sie sich keine kalten Füße holt. Was Du alles findest :-)
    Servus
    Wolfgang
  • claudia scheuber 26. Januar 2016, 17:38

    das währe schön. aber einmal frost und sie werden wieder starr. denke ich. lg.claudia
  • Daniel Streit 26. Januar 2016, 17:37

    Ein eindrücklich scharfes Bild. Interessant auch die Erklärung von Frank. Die fc ist lehrreich. LG Daniel
  • alicefairy 26. Januar 2016, 15:18

    Ist ja Klasse!
    Bei mir heute Tagpfauenauge, Zitronenfalter, blauschwarze Holzbiene. Ich dachte ich seh nicht recht
    :O
    Lg Alice
  • Brigitte Semke 26. Januar 2016, 15:15

    Excellent in der Schärfe - wie immer,Anna-Dora.
    Sehr gut kommt sie auf dem Schnee zur Geltung und so kann man die feinsten Details erkennen.
    Liebe Grüße
    Brigitte
  • F. Marquard 26. Januar 2016, 13:07

    Gelungenes und interessantes Foto, frei nach dem Motto "unverhofft kommt oft".
    Für Stenodema calcarata fehlt die typische Bedornung der Hinterschenkel.
    Das ist sehr wahrscheinlich ein Notostira elongata-Weibchen ( die Männchen haben bei dieser Art keine Lust zum Überwintern ;-) ) Das "sehr wahrscheinlich" nur, weil es mit Notostira erratica noch eine 2. seltenere Art gibt, die ich nicht unterscheiden kann.

    VG Frank
  • Robert Buatois 26. Januar 2016, 11:27

    Tu sembles avoir raison sur l'identité de cet insecte. La définition sur lui et la glace est belle, j'aime.
    Amitiés
    Robert
  • Marcel Göpfert 26. Januar 2016, 10:58

    Diese Aufnahme macht gewaltig Lust!!! Lust auf Frühling und Makrotouren!!!
    LG Marcel
  • J.Kater 26. Januar 2016, 9:23

    Wunderbar das Makro!!
  • Marguerite L. 26. Januar 2016, 8:35

    Wer weiss ... jederfalls ein tolles Makro
    GrüessliM