Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wehr- und Laufwasserkraftwerk

Wehr- und Laufwasserkraftwerk

1.942 11

Britt Kreh


Premium (World), a place on the earth where I belong

Wehr- und Laufwasserkraftwerk

in Edertal-Affoldern
Erbaut: 1929
In den folgenden Jahrzehnten erzeugte eine Kaplanturbine Strom in der Kraftwerksanlage an der Eder. (Bis zum Abriss des Gebäudes im Jahr 1996 waren es 410 Millionen Kilowatt Strom.) Damit wurde der Bedarf an elektrischer Energie von etwa 2000 Haushalten im Jahr gedeckt.

Zwischen 1996 und 1999 wurde die Staustufe schließlich durch den Neubau des Kraftwerks erneuert. Wie auch schon vor der Modernisierung nutzt das Laufwasserkraftwerk das natürliche Gefälle und die Wassermenge der Eder um elektrische Energie zu erzeugen. Das geschieht, indem der Fluss durch ein Wehre gestaut wird. Das nutzbare Wassergefälle erzeugt dann den Strom für den Grundlastbereich.
Text: Auszug aus der HNA vom 27.06.2011

Wehr- und Laufwasserkraftwerk (1)
Wehr- und Laufwasserkraftwerk (1)
Britt Kreh

Kommentare 11

Informationen

Sektion
Ordner Edersee
Views 1.942
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 2000D
Objektiv EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 55.0 mm
ISO 800