Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
433 5

Frank Lehner


Free Mitglied, Nürnberg

Weg zum Licht

Ein Seitengang des Krematoriums am Leipziger Südfriedhof, "das Licht" wurde mit Photoshop eingearbeitet...

Kommentare 5

  • Frank Lehner 8. September 2002, 15:02

    @ Katja: Meine leipziger Begleitung hat gesagt, daß es das Krematorium ist, freut mich aber, daß ich es jetzt besser weiß.

    @ Andreas: Klar, ich hätt´s auch, wie sonst meißtens, einfach in die Ecke setzen können...

    Gruß
    Frank
  • Andreas Lanz 7. September 2002, 21:49

    @Frank: Nur dass du mich nicht falsch verstehst: Gegen das Anbringen von Copyright-Vermerken an sich spricht ja nichts. Viele hier machen das. Aber oft lässt sich ein etwas diskreterer Ort finden :-).....
    Gruss
    Andreas
  • Pseudografin® 7. September 2002, 21:40

    Ah, das kenn ich :)
    Das ist aber nicht nur das Krematorium, vielmehr ist es der Kapellen-/Krematoriumskomplex. Das ganze soll wohl einem schon irgendwo existierenden Kloster nachempfunden sein.
    Hier noch drei Fotos derselben Lokalität:

    Arkaden
    Arkaden
    Sven Waghals


    Achja, und unser schönes Gruppenfoto natürlich :)
  • Frank Lehner 7. September 2002, 21:36

    Der Schriftzug war natürlich nicht an der Wand... ich setz mein Copyright normalerweise in alle Bilder, die ich im Netz veröffentliche... darum auch der schwarze Farbverlauf am Rand.
    Bei neueren Bildern werd ich für die Veröffentlichung hier darauf verzichten und einfach eine zweite Version für meine Seite machen.

    Gruß zurück
    Frank
  • Andreas Lanz 7. September 2002, 21:31

    Sehr schön gemacht, der Effekt - er wirkt durchaus realistisch und lässt ein faszinierendes Bild entstehen. Nur schade wegen des Schriftzugs an der Wand, der stört den Bildeindruck extrem. Der war nicht wirklich dort, oder?
    Gruss
    Andreas

Informationen

Sektion
Klicks 433
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz