Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
" Wc - Häuschen "

" Wc - Häuschen "

968 28

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Wc - Häuschen "

... in " Teltow ".

========================================================

Wie man sehen kann, gibt es auch durchaus ansprechende
Toiletten - Häuschen , zumindest von außen aus gesehen!

========================================================

Für Interessierte :


Der Begriff Toilette leitet sich vom französischen toile, toilette ab, dem Tuch bzw. kleinem Tuch, mit dem man sich für seine Notdurft von der Umgebung abschirmte.
Andere Bezeichnungen für diesen (kleinen) Raum sind der Lokus (von lat.: locus necessitatis = Ort der Notdurft), die Latrine (lat. lavare = sich baden), das Privet (franz. = vertraulich/privat), die Retirade (lat.-ital.-franz. = Ort des Rückzugs), der Abtritt (eine Variante von „Austreten“), der Abort oder stilles Örtchen.

Der eigentliche Erfinder des Wasserklosetts ist Sir John Harington, jedoch geriet seine Erfindung aus dem Jahre 1596 wieder in Vergessenheit.
Im Jahre 1775 erhielt der englische Erfinder Alexander Cummings das Patent für seine Ausführung eines Wasserklosetts.

Wo in Deutschland die erste Toilette mit Wasserspülung installiert wurde, ist strittig.
Bekannt ist aber, dass im Schloss Ehrenburg in Coburg 1860 eine installiert wurde. Sie wurde damals für Queen Victoria, die dort häufig zu Gast war, eigens aus England importiert.
Älter ist das WC im Schloss Bad Homburg. Die Ehefrau von Landgraf Friedrich Josef VI., Elisabeth, eine Tochter des englischen Königs Georg III., ließ bereits 1820 eine Toilette mit Wasserspülung bauen.

Kommentare 28

  • Kosche Günther 2. Dezember 2011, 21:07

    Liebe Brigitte!
    Das schaut aber nett aus,hier geht alles um vieles leichter...Liebe Grüsse Günther
  • Willi Thiel 24. November 2011, 21:51

    ja da will ich rein
    unbedingt

    von aussen an die wand pin....
    neee hier nicht
    zu schön das häuschen
    lg willi
  • Heidi Reiter 24. November 2011, 15:23

    Ja... das ist für Leute, die gerne in der Natur die Hosen runterlassen :-)))
    Heidi
  • Trautel R. 24. November 2011, 5:17

    an toilettenhäuschen habe ich solch eine freundliche bemalung noch nicht entdeckt, dagegen stelle ich fest, dass die bunten trafohäuschen jetzt fast überall stehen.
    lg trautel
  • Dietmar Stegmann 23. November 2011, 23:43

    Wo entdecktst Du diese künstlerisch hergerichteten Toilettenhäuschen. Das sollte Schule machen. Prima Foto.
    LG Dietmar
  • Rainer Rottländer 23. November 2011, 23:14

    Sieht Klasse aus die Verschönerung, der Geruch wird ihr bleiben. Sehr gut die Info über die Wasserspülung.
    LG Rainer
  • Detlef Menzel 23. November 2011, 22:02

    hoffentlich ist es innen auch so schmuck und sauber.

    detlef
  • Elisabeth Pimper 23. November 2011, 21:26

    Dieses Häuschen sieht wenigstens hübsch aus, denn sonst sind diese Zweckbauten weniger schön
    Lg sissy
  • Marina Luise 23. November 2011, 21:15

    Das finde ich echt niedlich! Zumindest soweit man sieht! ;) Aber gut gemacht!
  • Wolfgang Weninger 23. November 2011, 21:08

    da sieht man mal wieder, was man mit ein wenig Farbe und Können ausrichten kann ... mir gefällt das
    Servus, Wolfgang
  • Müller Anita 23. November 2011, 21:03

    Die WC´s müssen nicht immer grau und hässlich sein, wie du uns zeigst.
    LG Anita
  • Abracadabra 23. November 2011, 20:26

    Liebe Brigitte, Foto und Info total großartig!!!
    VG sendet Dir Abracadabra
  • Ernst Heister 23. November 2011, 20:17

    Aber bitte erst n a c h dem Toilettenbesuch schaukeln!
    Grüße, Ernst
  • Bubit 2 23. November 2011, 19:27

    6 Jahre ist es schon wieder her seit meinem letzten Berlinbesuch.und ich meine mich erinnern zu können, daß mein Weg eben an dieser Klohütte vorbeiführte....also muß sie es demnach schon 6 Jahre geben.
    LG Uwe
  • weber henry 23. November 2011, 19:10

    Ein menschliches Bedürfnis, in dem alle sich mal eins sein dürften!
    LG Henry