Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
217 3

Kommentare 3

  • Michael Brohn 15. November 2012, 19:11

    Hallo Susi,

    ja.... Fernweh.. aber nach der Flut kommt das Watt ja wieder zurück, man muss dann nur wieder da sein ;-)
    Jedenfalls gefällt mir dein Bild, frage mich nur gerade ob das Wasser geht oder kommt.
    Danke noch für deinen Kommentar zu meinem Bild :)

    LG Michael
    Wattwetter
    Wattwetter
    Michael Brohn
  • Christoph Haas 13. November 2012, 21:17

    Sehr hübsch. Ich mag das Watt. :) Ich bilde mir nur gerade im unteren interessanten Bereich Unschärfe oder chromatische Abberation ein. Und ich überlege, ob man die Sonnenspiegelung auf dem Wasser nicht mit einem Polfilter etwas hätte reduzieren können (sofern vorhanden). Die Spiegelung fängt etwas den Blick, dabei fidne ich die Strukturen im Watt eigentlcih viel interessanter.
  • SusiPatt 12. November 2012, 20:46

    Da kriegt man gleich wieder Fernweh!!!!

Informationen

Sektion
Views 217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX100 IS
Objektiv Unknown 6-60mm
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 6.0 mm
ISO 80