Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wat Chaiwattanaram...

Wat Chaiwattanaram...

521 5

Heribert Gaksch


Free Mitglied, Bangkok & im Weinberg in Khao Yai

Wat Chaiwattanaram...

... in Ayuttaya der ehemalige Hauptstadt von Siam welche von den Burmesen total zerstoert wurde. Bei der Zerstoerung von Ayuttaya wurden auch die Tempel verwuestet and fast all Buddha Statuen zerschlagen. Speziell in den 60er und 70er Jahren wurden dann Haende und Koepfe von krupellosen Haendlern gestohlen und an Touristen und Antiquitaetensammler verschachert. Die Koepfe der beiden Buddhafiguren hier auf dem Bild wurden nach dem Vorbild von alten Fotos erneuert. Wat Chaiwattanaram diente auch als Hintergrund zum Film Mortal Kombat.
Kamera Sony DSC F828

Kommentare 5

  • Heribert Gaksch 15. September 2005, 12:31

    Hallo Peter aus Krabi - Aufnahme ca 12:30 also high noon - ich glaube ein Graufilter haette das Problem geloesst, hatte aber nur die Kamera dabei und somst nichts.
    LG z.Zt. aus BKK
    Heribert
  • Peter Kaudelka 14. September 2005, 20:58

    Hallo,
    ich habe gerade meine Seite hier eroeffnet und ich freue mich auf Fotokritiken. Ich frage mich, ob das Bild kontrastoptimiert ist. Licht und Schatten kommen zu kurz. Allerdings ist die Komposition spitze.
    Gruss,
    Peter
  • Heribert Gaksch 23. Juni 2005, 10:35

    @ Hallo Silke und Eva - danke - Wat Chaiwattanaram ist eigentlich besser erhalten wie Wat Sri San Phet welcher ja bekanntlicher Weise leider mit Stukko verkleistert wurde um schnell eine "Touristenattraktion" vorstellen zu koennen.
    @ Hallo Mike - der Tempel gefaellt mir besser als der Film :-)
    LG Heribert
  • Michael Gillich 22. Juni 2005, 23:15

    Schöne Aufnahme!
    Danke für den "blutigen Filmtip" ;)
    lg MIKE
  • Silke Maria Christoph 22. Juni 2005, 16:08

    Vielen Dank für Deine tollen Erklärungen und das Bild.

    LieGrü
    Silke Maria