Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
327 3

Anita J


World Mitglied, Neuss

Kommentare 3

  • Winfried Kräling 7. Oktober 2012, 12:20

    Schehr schön, die Wellen haben die richtige Mischung aus "Eingefroren" und Dynamik! Gefällt mir gut!
    Grüße
    Winfried
  • Christina Hoffmann 17. September 2012, 16:52

    Das gefällt mir gut mit dieser Dynamik im Bild!
    lg tina
  • Fotomama 16. September 2012, 21:25

    Der Schnitt gefällt mir. In der Mitte ist die Oberfläche der Wellen glatt, hinten rechts bricht sie. Vorne sieht man etwas Schaum, wahrscheinlich beruhigt sich der Brecher schon wieder.
    Schön ist die Spiegelung in der Mitte und das grüne Schimmern gleich unterhalb der brechenden Wellen. So sieht man noch die Umgebung der Wellen über und unter Wasser.

    Allerdings hätte ich wohl die Bewegung noch mehr eingefroren. Das liegt daran, dass ich den unscharfen Schaum auf dem "Brecher" oben rechts als Zwischending empfinde. Eingefroren ist die Bewegung nicht. Aber auch nicht so weit verwischt, dass der Schaum zerfließt... Ich erkenne nur leichte Bewegungsunschärfe. Wahrscheinlich Geschmackssache.
    Du hast ja mit ISO 100 fotografiert, da war noch Spielraum drin.
    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Views 327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 85.0 mm
ISO 100