Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Was passiert eigentlich, wenn man bei einer Turbine die Flügelblätter durcheinander einbaut?

Was passiert eigentlich, wenn man bei einer Turbine die Flügelblätter durcheinander einbaut?

480 5

Thomas Költgen


Pro Mitglied, Xanten

Kommentare 5

  • Willi Friederici 9. November 2012, 15:24

    In Deutschland braucht eben ALLES seine Ordnung, auch ein Turbinenblatt muß an seinen vorgeschriebenen Platz, mit Stempel und Unterschrift!
    Bei unseren Verordnungen ist es undenkbar, daß im fernen Afrika sich überhaupt eine Turbine dreht.
    VG Willi
  • S. Torche 21. Oktober 2012, 17:43

    A cause des bords de fuite des aubes de turbine....


    LG. Sylvaine
  • Rolf Brüggemann 21. Oktober 2012, 15:12

    damit man sich bei der Vielzahl der Blätter nicht verzählt.
  • Thomas Költgen 21. Oktober 2012, 14:46

    Und warum nummeriert man die dan, wenn es eh nix ausmacht?
  • Rolf Brüggemann 21. Oktober 2012, 14:43

    Nichts aussergewöhnliches, denn jedes Rotorblatt sollte mit dem anderem identisch sein auch was die Montage betrifft.
    Typischer Zahlendreher... wie bei 669 oder 696