Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
was nützt ein langes leben ...

was nützt ein langes leben ...

1.155 52

p2


Pro Mitglied, dem harz

was nützt ein langes leben ...

... wenn man nicht mehr gebraucht wird?
melancholische herbstgedanken ...
dimage 7i

Kommentare 52

  • Doris K 15. Oktober 2004, 10:28

    :-(((
  • Phil Leicht 15. Oktober 2004, 8:06

    Salü Peter,

    dass kann ich nicht verstehen - ist soo ein irrsinniges Bild!!!

    Alles Gute - der PHIL°!
  • p2 14. Oktober 2004, 22:45

    so ein mist, ich habe eine riesige anmerkung geschrieben - sie ist einfach weg.
    ich versuch es noch einmal.
    @all
    vielen dank für alle anmerkungen und ratschläge, vielen dank für die pro´s und vielen dank für die offenen contra´s.
    die klammheimlichen contraknipser können ...
    @axel
    ich war echt überrascht, dass gerade dieses bild ins voting gerät, habe sogar überlegt, ob ich es überhaupt hochlade - möglicherweise hätte ich auch mit contra gevotet.
    es war also nicht ausgewählt, in den votingwind gestellt zu werden, ich wollte lediglich sehen, ob sich meine stimmung auch auf andere projeziert.
    es ist komisch, bilder von denen man es nicht erwartet werden vorgeschlagen, bilder, in die man eine gewisse hoffnung setzt, gehen unter.
    z.b. diese hier:



    spätsommerstimmung
    spätsommerstimmung
    p2


    also, ich verstehe und akzeptiere deine meinung, es ist aber auch so, dass diese meinung unter umständen nicht die der mehrheit ist.
    im übrigen, ich hoffe, du glaubst es mir, ist es mir völlig wurscht, ob ein bild in die galerie gelangt oder nicht, so lange ich bei diesem bild selbst ein gutes gefühl habe und mit meiner arbeit zufrieden bin.
    mein 1. kommentar war besser, scheisse.
    nette grüsse aus dem harz
    peter
  • Axel Stein 14. Oktober 2004, 20:04

    @p2 : Du hast recht, es soll hier das Bild und nicht der begleitende Text bewertet werden. Ich habe z.B. den Text nur herangezogen, um mein Contra zu begründen. Ich finde das Bild relativ nichtssagend. Ist nun mal so, ;-)
    Dann habe ich mir als zweiten (!) Schritt bei der Beurteilung den Text angeschaut, weil ich vermute, dass der Fotograf dort etwas von der geplanten Bildaussage mitteilen will. Was will der Fotograf mir mit diesem Bild sagen? OK, die Aussage mit dem Sinn des Lebens, dem Gebrauchtwerden... Hmmmm... Ich gebe dem Fotografen bzw. dem Bild eine zweite (!) Chance, kommt die Message rüber? Nein, bei mir zumindest nicht!
    Verstehst Du, was ich sagen möchte? In erster Linie sollte natürlich das Bild wirken, aber falls es das nicht tut, dann erhält es durch den begleitenden Text manchesmal eine zweite Chance! Es wird nicht gefordert, dass Bild und Text eine perfekte Kombination bilden, wir sind ja hier in der FC und nicht im Literaturzirkel ;-)

    Du sprichst von "privaten Problemen und Stimmungen". Gut, wenn diese traurig sind, tut mir das leid für Dich. Und ich finde es gut, wenn Du mit Hilfe der Fotografie versuchst, sie zu verarbeiten. Aber auf einen neutralen Betrachter kommen die von Dir beabsichtigten Gedanken und Empfindungen bei diesem Bild (meiner Meinung nach) nicht rüber. Es ist oftmals ein Problem, die Gefühle zu vermitteln, die man selber bei der Aufnahme eines bestimmten Bildes hatte. Das geht mir selber auch oftmals so... Nimm bitte die Ablehnung im Voting nicht persönlich oder sonstwie negativ. Akzeptiere und lerne einfach, dass das wirklich "perfekte" und "exemplarisch gute" Bild halt nicht so einfach vom Himmel fällt. Nimm es als Anreiz, nochmehr am nächsten Bild zu arbeiten und es (noch) besser zu machen, damit alle verstehen, was Du mit dem Bild ausdrücken möchtest.An dieser Stelle natürlich auch die Bemerkung an alle, dass Kritiken am Bild am besten begründet werden sollten, die gilt besonders für Contras :-))))

    Liebe Grüße,
    Axel
  • ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE 14. Oktober 2004, 17:13

    pro.
  • Canvas-Art.de II 14. Oktober 2004, 17:13

    PRO...!!!
  • Maik Petrich 14. Oktober 2004, 17:13

    also von mir ein klares pro
  • Roland Schmutz 14. Oktober 2004, 17:13

    kontra
  • Paul van den Dungen 14. Oktober 2004, 17:13

    PRO
  • Jutta E. 14. Oktober 2004, 17:13

    - pro -
  • Phil Leicht 14. Oktober 2004, 17:13

    100PROzentPRO
  • ewaldmario 14. Oktober 2004, 17:13

    +++
  • p2 14. Oktober 2004, 17:13

    soll ich?
    nun, das sind rein private probleme und stimmungen.
    ich dachte, hier wird ein foto beurteilt (fc --> f wie foto) und nicht die fähigkeit, psychologisch perfekt den titelgeschmack der öffentlichkeit zu treffen.
    was ist mit den fotos in der galerie, die "o.t." heissen?
  • dk-fotowelt 14. Oktober 2004, 17:13

    vielleicht solltest du uns erklären wie du auf den titel gekommen bist.
  • Ulrich L. 14. Oktober 2004, 17:13

    PRO !!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.155
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz