Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
was könnte das sein ?

was könnte das sein ?

764 12

Günther Müller (gm2)


Free Mitglied, Riedstadt

Kommentare 12

  • Günther Müller (gm2) 11. September 2005, 16:43

    @Klara,Skotty hier das ganze Foto vom Rätsel :


    Gruß Günther
  • Klara D. 11. September 2005, 16:11

    @ Scotty. Ich kanns mir nach wie vor nicht anders erklären als dass der leicht behaarte gelbe Schlauch die Rückseite des Geierhalses ist, der seinen Kopf nach unten gebeugt hat. Wie ihn der Geier allerdings so platzsparend in seiner Halskrause verstauen kann, ist mir aber auch ein Rätsel. Vielleicht kann ja Günther auflösen. Wie saß der Vogel denn bei der Aufnahme?
    Argh! Günther schrieb ja bereits: "Königsgeier von der anderen Seite"! Andere Seite!!! Es ist ein Detail des Hinterkopfs!!! Ach je, jetzt hab ichs erst kapiert! Danke, Scotty!
  • SCOTTY 11. September 2005, 15:17

    @ Klara:
    gut gefunden, obwohl der Versuch mit dem abgesenkten Hals...
    Guck mal oben hin, wie dünn der Hals dann sein müßte
    (eine Wirbelsäule würde da nicht mehr hineinpassen? ;-)
  • Günther Müller (gm2) 11. September 2005, 13:37

    Hier der Königsgeier von der anderen Seite:


    Gruß Günther
  • Günther Müller (gm1) 11. September 2005, 13:21

    Ja, Jörg war schon auf den richtigen Weg und Klara hat es 100 proz. erkannt. Es ist ein Königsgeier. GRATULATION Ich stell heute noch das Lösungsfoto rein.
    Gruss Günther
  • Klara D. 11. September 2005, 12:08

    Nach etwas Internetsurfen bin ich nun der Meinung, dass es sich um einen Königsgeier handelt, und es doch sehr bunte Geier gibt.
  • Klara D. 11. September 2005, 12:03

    Ich möchte mich Jörg Fuchs anschließen. Ein Geier mit roter Brust und langem gelben Hals, der seinen Kopf nach unten gesenkt hat, so dass er auf dem Ausschnitt abgeschnitten ist. Allerdings ist mir nicht bekannt, dass es solch bunte Geier gibt, aber das mag auch an meiner Bildung liegen.
  • Ulrich Mayer 11. September 2005, 9:36

    Hinterkopf eines Truthahns ?
  • Günther Müller (gm2) 11. September 2005, 0:44

    @Fritz, leider nein, - der sieht so aus:


    @Peter, das kommt der Sache schon näher

    Gruß Günther
  • papacoda 11. September 2005, 0:36

    ...der Hintern eines Pavians?
    VG Fritz
  • Günther Müller (gm2) 10. September 2005, 23:08

    :-))))))))))) nee !
  • Sascha S. 10. September 2005, 23:06

    Ein Bunter Arsch :-)