Was ist Schönheit?

Was ist Schönheit?

50.551 7

Yvi photo-E-motions


kostenloses Benutzerkonto, Baltmannsweiler

Was ist Schönheit?

Jede Mama ist auch immer noch Frau!
Ihr Körper hat Leben erschaffen.
Warum fühlen sich so viele Frauen in ihrem neuen "gezeichnetem" Körper unwohl?
Es sind die Spuren des Lebens, Spuren eines Wunders, Spuren von Höchstleistung eines menschlichen Körpers..... Es wird Zeit, dass dem in der Gesellschaft mehr Achtung geschenkt wird als diesen künstlich "schön" operierten und digital bearbeiteten "Modellen" in den Hochglanzmagazinen.

Kommentare 7

  • Mayrol 10. Januar 2020, 8:36

    Das ist jedenfalls Mut und Ehrlichkeit. So, wie die manipulierten "Schönheits"-Fotos unser Denken und Empfinden verändern, so tun es auch solche Bilder. Und das finde ich ganz wichtig! Kompliment!
    • Yvi photo-E-motions 10. Januar 2020, 9:00

      Ich danke dir. Und ich bin ganz deiner Meinung. Vor allem, weil "Frau" solche "Zeichen" doch eigentlich durch das wunderbarste Wunder dieser Welt erhält und so oft dennoch das Gefühl hat, diese Zeichen als "Makel" verstecken zu müssen :-(
  • A.-J. O. 12. März 2018, 12:38

    Auch wenn sich hier auf diesen Seiten vieles um unser individuelles Empfinden von Schönheit dreht, so kann ich mir dennoch einen tiefer gehenden Austausch eben darüber hier kaum vorstellen. Zu gerne reißen wir Dinge nur an und bleiben doch an der Oberfläche.

    Zweierlei ging mir aber beim Betrachten dieses Bildes durch den Kopf:

    Vielleicht messen wir eben dieser unserer Vorstellung von Schönheit einen zu großen Wert bei. Vielleicht ist Schönheit ja nur wie der Keks (oder das winzige Schokoladentäfelchen) zu einer wunderbaren Tasse Kaffee (oder Cappuccino). Ein Tüpfelchen auf dem „i“ vielleicht, aber nicht das Wesentliche.

    Und wie würde sich unsere Welt verändern, wenn wir Schönheit nicht immerzu aus seiner Geschichte herausgerissen suchen und betrachten würden?
  • JMPics 12. März 2018, 7:46

    Ein sehr ehrliches Foto und deinen Text darunter unterstütze ich zu 100%! Danke dafür!
    Aber ich befürchte das unsere Gesellschaft, die sich lieber blenden lässt, dazu nicht bereit ist!
    Dein Modell darf sich mit Stolz zeigen.
    Grüße vom Jörg