Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Was ist das für ein Ding auf der Hafeninsel Saarbrücken?

Was ist das für ein Ding auf der Hafeninsel Saarbrücken?

973 5

Albertina


Free Mitglied, Saarbrücken

Was ist das für ein Ding auf der Hafeninsel Saarbrücken?

Auf den ersten Blick würde ich sagen: Ein Backofen!
Vielleicht der aus dem Märchen von Hänsel und Gretel?
Aber es könnte auch etwas anderes sein, vielleicht ein Dampferzeuger. Unten Feuer, oben Wasser - wie bei Dampfloks, nur stationär.

Zur Info: Früher hatte Saarbrücken bei Malstatt einen Industriehafen. Der ist seit langem zugeschüttet. Wo früher das Hafenbecken war, hat sich unter anderem die ARGE angesiedelt.
Geblieben sind die Hafenstraße und die Hafeninsel, die längst keine Insel mehr ist. Auf ihr befindet sich heute der Bürgerpark.
Hier können Spurensucher/-innen fündig werden - neben neu angelegter "Ruinenarchitektur" sind von Vegetation teilweise überwucherte Reste alter Hafen- und Industrieanlagen zu bestaunen.
Gut, dass diese Spuren nicht beseitigt wurden, sondern in den Park integriert worden sind.

Kommentare 5

  • nordberg 20. Oktober 2013, 13:14

    ..klasse in Szene gesetzt und toll beschrieben

    gr Norbert
  • Adolf Zibell 26. September 2013, 22:06

    Hallo Albertina,
    ja, was soll ich da noch sagen, hat alles schon richtig gesagt !
    LG Adolf
  • Robert.p. 25. August 2013, 18:37

    Hallo Albertina,

    deutlich sichtbar- hier sprießt bereits junges Leben.
    In wenigen Jahren wird das- sicher von klugen Menschen- entwickelte Gerät- bis zur Unkenntlichkeit verrotten.
    Sehr beeindruckend hast Du hier dokumentiert, was geschieht, wenn der Mensch seine Fürsorge gegenüber seinen "Schöpfungen" nachläßt, oder sie, aus welchen Gründen auch immer, gänzlich beendet.
    Die Natur wird immer Siegen- der Faktor Zeit spielt für sie keine Rolle (ganz im Gegensatz zu unseren sehr begrenzten Zeitabläufen).


    Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht Dir Robert.
  • Brigitte BB 9. Juni 2013, 19:41

    Der alte Heizungskessel sieht klasse aus, und Du hast ihn gut 'ins Bild gerückt'! Ich finde es - genau wie Du - gut, dass die alten Spuren nicht beseitigt wurden, und man solche 'Fundstücke' noch bewundern kann!
    Liebe Grüße, Brigitte
  • nikon d5000 6. Juni 2013, 7:42

    Das ist sicher ein alter Kohlebrennkessel.
    Schade um ihn

    lg und schönen tag