Was ist das denn?

Was ist das denn?

1.757 33

Zwecke


Premium (Pro), Meiningen

Was ist das denn?

Noch kein Osterhase :-)

Richtig, es ist ein Raurackl - Wolpertinger aus Österreich, sie sind auch im Thüringer Wald verbreitet und heisen hier Rasselböcke :-)
In der Schweiz nennt man ihn Dilldapp und in Sachsen Ichneumon oder Ychneumon.
Woher ich das alles weiß ? Nun es gibt ja Ostarrichi und Wikipetia....grins
http://www.ostarrichi.org/benutzer-1281.html

Gefunden habe ich ihn auf unserer Rennsteigtour und alle Bilder sind zu sehen unter:
http://horst-zwerenz.magix.net/meine-alben/!/oa/5876403/
Wir haben heute -4°C und 5 cm Neuschnee, das wünsche ich keinem über das kommende Wochenende.

Kameramodell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit 06.02.2010 11:25:37
Aufnahmemodus P (Programmautomatik)
Tv (Verschlusszeit) 1/50
Av (Blendenzahl) 5.0
Messmodus Mehrfeldmessung
Belichtungskorrektur 0
Filmempfindlichkeit (ISO) 800
Objektiv 18.0 - 200.0 mm
Brennweite 35.0 mm
Bildqualität RAW
Blitz Aus
Weißabgleich Automatisch
AF-Betriebsart One-Shot AF

Kommentare 33

  • Zwecke 8. März 2010, 12:00

    @an alle: vielen dank für euer netten anmerkungen.
    lg horst
  • Winfried Mossa 7. März 2010, 19:39

    Ich dachte erst Du wolltest uns Hörner aufsetzen. ;-))
    LG Winfried
  • Wolfgang Weninger 6. März 2010, 20:07

    ja, diese Viecher sind weit verbreitet, aber wirklich interessant wäre ein Wildlife-Foto *g*
    Servus, Wolfgang
  • AGo. 6. März 2010, 12:11

    leider ist dein wochenendwunsch nicht in erfüllung gegangen... wir haben auch wieder schnee, man kann ihn bald nicht mehr sehen. das foto gefällt mir mit dem interessanten reh- hasen protrait. *grins*
    euch auch ein schönes wochenende.
    glg Angelika
  • Trautel R. 6. März 2010, 6:40

    und ich lese gerade, dass dieses für mich seltene exemplar doch einigen bekannt ist.
    wir müssen eben das beste aus dem nicht erwarteten kurwetter machen und du musst einfach meine jammerei über die kälte ignorieren!

    grüße aus dem nachbarzimmer.
    lg trautel
  • † Richard. H Fischer 5. März 2010, 23:31

    Hier hießen sie Hare Buck, (Hasenbulle) aber sie sind leider ausgestorben. Lieben Gruß, Richard
  • Anja Lohneisen 5. März 2010, 21:25

    oh wolperdinger gibts fei im fichtelgebirge auch!!! :-)
  • Urmel57 5. März 2010, 21:10

    Ah, wieder was gelernt.....man lernt nie aus :)))))))
    Auch Dir ein schönes Wochenende.
  • Martin - Hammer 5. März 2010, 20:29

    Das ist ja etwas ganz Neues. Habe ich noch nicht gesehen, ein Hasenbock ???
    Schöne Idee und gut umgesetzt.
    LG Martin
  • Conny Müller 5. März 2010, 20:23

    Sowas kann nur Menschen einfallen!
    Schade, dass zwei Tiere dafür Ihr Leben lassen mußten. (Da kommt gerade mein Tierschützer-Herz raus).
    Aber die Szene hast du klasse eingefangen, lieber Horst.
    LG
    Conny
  • Ingeborg 5. März 2010, 19:17

    ...aber jetzt möchte ich auch noch wissen, was er denn so zu ostern ins nest legt...? - sollte das nicht lecker-essbar sein, werde ich meinen grünen putzgeist losschicken, der ihn sicher mittels keule zu einem guten österlichen braten "verarbeitet"....abwartende grüße von Ingeborg
  • Verena F. 5. März 2010, 17:47

    Von dem habe ich noch nie was gehört. Vielleicht, weil dein Exemplar das letzte seiner Gattung war....?
    Euch auch ein schönes WE, es soll auch hier wieder Schnee geben.
    Gruss Verena
  • Vitória Castelo Santos 5. März 2010, 17:46

    Eine tolle Aufnahme. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Vitoria
  • Klaus Kieslich 5. März 2010, 17:37

    Na,der sieht doch ganz orginell aus
    Gruß Klaus
  • Hannelore Ehrich 5. März 2010, 17:28

    Hat dieser Bock Hörner. Ich dachte schon, die wären von einem anderen Tier da hineingekommen ins Bild. Hanni