Was für eine Tour...

Was für eine Tour...

9.854 6

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Was für eine Tour...

Am Morgen heisst es zuerst noch einmal rund 400 Höhenmeter von der Efra-Hütte aufsteigen, vorbei an klaren, spiegelnden Seelein und durch dürre Bergwiesen. Eigentlich hatte der Wetterbericht von bewölktem Himmel gesprochen. Dann erreichen wir auf ausgesetzten Wegen den Passo dello Scaiee (2'433m). Von hier aus erwartet uns ein gewaltiger Abstieg hinunter nach Lavertezzo, über 2'200 Höhenmeter.

Die Aussicht unterwegs ist jedoch grandios und wir können am Horizont sogar das Monte Rosa-Massiv und das Finsteraarhorn erkennen. Im weiteren Verlauf kommen wir immer wieder durch verlassene und zerfallene Alpsiedlungen, dann folgen schön unterhaltene Steintreppen in den steilen Passagen und schon bald finden wir uns inmitten des Buchenwaldes wieder. Die Landschaft könnte abwechslungsreicher nicht sein.

Eines ist jedoch sicher: als wir in Lavertezzo ankommen und auf das Postauto warten, schlottern uns die Knie!

Nikon D810, AF Nikkor 24-70mm, Blende 16, 1/125 Belichtung, 34mm Brennweite, 320 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(17.10.18)

-----

Jetzt endlich online: unsere neue, handy- und tablettaugliche Typo3-Fotografenwebseite mit Galerien unserer schönsten Reisefotos, Informationen zu unseren Angeboten und zu unserem vielseitigen Schaffen sowie der Anmeldemöglichkeit für die beliebten Fotomails. Reinklicken unter:

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 6