Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Was ein 50kg Hohlladung anrichten kann. . .

Was ein 50kg Hohlladung anrichten kann. . .

1.862 3

Michaels Fotowelt


Pro Mitglied, Eschweiler

Was ein 50kg Hohlladung anrichten kann. . .

Hier nahm das Schicksal seinen Lauf. Am morgen des 10. Mai 1940 schlug hier eine 50 kg schwere Hohlladung ein. Das Fort galt bis zu diesem Zeitpunkt als uneinnehmbar. Auch wenn die Wände auf den Bildern schwarz sind, so waren sie einmal weiß ! Welche Wucht der Einschlag gahabt hat, lässt sich am besten an den Bildern der unteren Reihe erahnen. Vor allem am rechten unteren. Man sehe sich nur einmal die Stahltüre an. Hier haben alle Sicherheitsvorkehrungen nichts genutzt !

Weitere Informationen zum Fort Eben email gibts hier :
http://www.fort-eben-emael.be/home.php?lang=de

Auf Fototour mit -Gudrun-

Kommentare 3

  • Franz-Josef Wirtz 25. Mai 2007, 14:21

    Der eine denkt sich was aus. Der andere denkt sich wieder was aus, um das des einen kaputt zu machen. Manchmal könnte man sich doch wünschen, dass die Dummheit siegen würde. Hier siegte der Verstand, und das war dann dumm für die Opfer.
  • -Gudrun- 25. Mai 2007, 13:44

    schöne zusammenstellung...ein detail dazu kann ich auch liefern :-)
  • Roland Klecker 25. Mai 2007, 13:30

    Muss ein mächtiger Bumms gewesen sein...
    Schön dokumentiert !

    Liebe Grüße,
    roland