Warum der "Yellowstone" Yellowstone heißt...

Warum der "Yellowstone" Yellowstone heißt...

3.584 20

Frank ZimmermannBB


Premium (Pro), dem Märk"würdigen" Oderland

Warum der "Yellowstone" Yellowstone heißt...

...kan man hier verstehen. Nachdem sich der Yellowstone River bis hinter den Upper Fall zunächst durch vulkanisches Gestein gegraben hat, tobt er über zahlreiche Stromschnellen und Kaskaden durch verfestigten vulkanischen Tuff unterschiedlichster Gelbtöne. Dieser Grand Canyon of Yellowstone gab letztlich dem ganzen Nationalpark seinen Namen.
12.8.2009

Kommentare 20

  • Joachim Irelandeddie 31. August 2017, 21:28

    Eine herrliche Landschaft ist das und deine sehr gute Erklärung hat jetzt alle Unklarheiten beseitigt! Toller Standort von dir für das Bild

    lg eddie
  • carovette 12. September 2013, 13:18

    Tolles Foto: Klasse Spiel mit Licht und Schatten. An dem Punkt standen wir 2011 auch und wollten gar nicht mehr weg. Die Kraft des Wassers ist gigantisch, der Park sowieso.
  • Stefan Adam 18. November 2010, 20:39

    Klasse Aufnahme, die Sehnsucht macht!
    Gruß, Stefan
  • Hans Georg Gemünden 18. November 2010, 10:01

    eine beeindruckende Aufnahme
  • Bine Boger 17. November 2010, 22:48

    Das ist ein wunderschönes Foto!! Es kommt sofort zu meinen Favoriten!!
    LG Bine
  • beate-M 17. November 2010, 20:01

    Tolle Landschaftsaufnahme.
    Dieser schöne Ausblick steht auch noch auf meiner To-Do-Liste.

    Ciao beate :-)
  • antonio naranjo ojeda 17. November 2010, 16:47

    excelente toma
  • Rainer und Antje 16. November 2010, 22:34

    Ist ein beeindruckendes Foto! Man kann sogar die Stromschnellen erkennen. Phantastiischer Blick in die Tiefe. Sehr schön, auch die Erklärung dazu.
    L.G. Antje
  • Grazyna Boehm 16. November 2010, 21:59

    Die Natur ist W U N D E R S C H Ö N !!!
    Klasse, dass du die uns zeigst :-)
    Gruß, Grazyna.
  • Stefanie Gründel 16. November 2010, 19:22

    ein wunderschönes bild. hier passt alles und spricht einen sofort an. wirklich eine sehr schöne arbeit. davon möchte ich gerne mehr sehen, frank.
    lg steffi
  • Beate Und Edmund Salomon 16. November 2010, 16:30

    Fantastisch ist diese Aufnahme von der beeindruckenden Landschaft. Ausgezeichnet fotografiert.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Thesmi 16. November 2010, 16:12

    Eine tolle Aufnahme von einer wunderschönen Landschaft.
    L.G. Harald
  • Stefan Sprenger 16. November 2010, 15:23

    Wow, eine Traumlandschaft in den schönsten Farben Frank !!

    LG
    Stefan
  • WERNER-ZR 16. November 2010, 11:16

    Das ist ja ein toller, beeindruckender Blick in die Tiefe und in die Ferne. Muss ja ein sehr nachhaltiges Reise- und Fotoerlebnis gewesen sein!
    LG Werner
  • fotographer 16. November 2010, 11:16

    eine grandiose Aufnahme - als wir verganges Jahr in Kalifornien waren , entschlossen wir uns für die Südtour von SFO auf der route no 1 bis nach Mexico und dann über Palm Springs rauf bis Yosemite und bei 16 Tagen war der Yellowstone leider nicht mit drin.
    Gruss dieter

Informationen

Sektion
Ordner Yellowstone N.P.
Views 3.584
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 18.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten