Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
544 17

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Wanze im Frack

Erdwanze, Schwarznesselwanze (Trigomegas sexmaculatus). Heimisch in Südeuropa, inselhaft in Süddeutschland vorkommen steht in Sauers Naturführer. Ist es der Klimawandel,der sie in meinen Garten lockte? Die Schwarznessel liefert ihren Saft als Nahrung...
Größe der Wanze: 7mm
Besten Dank für die Bestimmung an Dietrich Werner. Wer sich mit Wanzen beschäftigt und damit Probleme hat sollte sich an ihn wenden.
Wer sich mit Wanzen an Weiden beschäftigt und die ökologischen Zusammenhänge rund um die Weide interessant findet solte sich zudem Besorgen: Helmut und Margit Hintermeier: Die Weide - Baum und Strauch für Tier und Mensch. Einfache Bestimmung von Weiden, wunderbare Fotos von Tieren anden Weiden, sehr angenehm geschriebenen und informativen Text...Da Eigenverlag Bestellung mit Mail: Helmut_Hintermeier@web.de
Ich wünsche Euch einen schönen Abend
Jürgen

Kommentare 17