Walross im Eismeer

Walross im Eismeer

1.343 0

Marc00700


kostenloses Benutzerkonto, Hamburg

Walross im Eismeer

Walrosse stammen aus dem Nordpolarmeer und gehören zur Art der Robben.

Die auffälligen Stoßzähne können bis zu 50 Zentimeter lang werden. Sie werden in Kämpfen zwischen den Walrossen eingesetzt, aber auch, um sich gegen Fressfeinde zu verteidigen.

Weltweit wird die Walrosspopulation heute auf ca. 230.000 Tiere geschätzt, nachdem die Anzahl lange Zeit vor allem wegen der Jagd auf das Elfenbein der Stoßzähne dezimiert worden war. Zwar steht das Walross heute nicht mehr auf der Roten Liste gefährdeter Arten, dennoch verändert sich der Lebensraum der Tiere zunehmend durch die Abnahme der Packeisflächen.

Kommentare 0

Informationen

Sektionen
Views 1.343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv EF-S18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 50.0 mm
ISO 200

Gelobt von