Walnüsse mag ich am liebsten..

Walnüsse mag ich am liebsten..

2.206 4

Udo Krüger


Premium (Pro), Troisdorf - Spich/ Bonn-Rhein-Sieg

Walnüsse mag ich am liebsten..


Insgesamt gehören 190 verschiedene Arten zur Gattung der Eichhörnchen, in Europa jedoch ist ursprünglich nur das Europäische Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) heimisch. In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern hat sich das Eichhörnchen zum Kulturfolger entwickelt, das heißt: Es folgt dem Menschen in die Städte, vorzugsweise in die Parks, Gärten und auf die Friedhöfe, da es dort ein großes Nahrungsangebot findet.

Die Fellfarbe der Eichhörnchen ist je nach Region und Jahreszeit sehr unterschiedlich. Sie kann von fuchsrot bis braunschwarz variieren, manche Eichhörnchen werden am Bauch sogar richtig weiß. Im Sommer ist das Fell recht dünn und meist hell. Das Winterfell dagegen ist länger und buschiger. Auch die Fellbüschel an den Ohren wachsen in der kalten Jahreszeit.

Eichhörnchen sind sehr flinke Kletterer und ihr ganzer Körperbau ist perfekt an ein Leben in den Bäumen angepasst. Die langen Hinterbeine mit der starken Muskulatur machen das schnelle Klettern und Springen möglich.

An den Vorderpfoten hat das Eichhörnchen vier, an den Hinterpfoten fünf lange Finger und Zehen – sogenannte Greifzehen – mit scharfen Krallen. Damit können sie auch an glatten Baumstämmen mühelos hoch- und herunterklettern. Beim Nüsseknacken und Vorrätevergraben sind die beweglichen Finger auch sehr hilfreich.

Kommentare 4

Schlagwörter

Informationen

Sektionen
Ordner Tiere
Views 2.206
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von