Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Woman of Dark Desires


Basic Mitglied, irgendwo im Nirgendwo

Walking Into Shadow

.
lensbaby
.

Kommentare 69

  • Juha Roisko 28. Februar 2018, 19:11

    Superb!
  • Ilona Heinrich 1. Februar 2018, 12:49

    traumwandlerisch...
    wunderbares werk...
    lg loni
  • Diana von Bohlen 31. Januar 2018, 19:19

    ....aber die Schatten in ihr selbst bleiben auch im Licht !

    Sie wirkt so kraftlos in der Unschärfe das paßt bestens zur Aussage !

    SEHR GUT !

    LG Diana
  • Heimwehbilder 31. Januar 2018, 15:02

    man ihren weg förmlich verfolgen: von oben kommend. vermutlich innehaltend. den schattend entdeckend. die treppe sicher tippelnd runterhuschen. am treppenansatz - im foto nur gedanklich zu ersehen - wieder verweilend. umschauend. kurz wartend. denkend. und dann den bürgersteig beharrlich schreitend zum schatten hintersich bringend.

    gute unschärfe. wirklich gut.

    nen gruß, wilhelm
  • Jens Lotz 29. Januar 2018, 14:37

    fast bin ich froh, dass Du von oben noch Licht rein lässt. Hier einsam seine Wege zu ziehen wäre sonst schon vor dem Eintritt in den Schatten unheimlich.
    LG jens
  • gerti w. 26. Januar 2018, 19:56

    +++ !
    LG gerti
  • Ilona Heinrich 24. Januar 2018, 18:33

    sehr wirkungsvoll... klasse gemacht...
    lg loni
  • Frank Sensel 23. Januar 2018, 13:01

    Wie eine Traumsequenz, fein.
    Grüße Frank
  • mond.rose 21. Januar 2018, 23:31

    sehr feines Bild. Magische Wirkung.. wie schaffst du das? Chapeau!!!
    LG Kathrin
  • Pixelknypser 21. Januar 2018, 19:40

    sehr schöne Arbeit und genau mein Geschmack+++VG Ingo
  • wintgen michael 21. Januar 2018, 15:15

    Ein Weg ins Niergens? Lebendig und voller tollen Details. Klasse. LG Michael
  • Fotomama 21. Januar 2018, 12:11

    Was mir sofort ins Auge fiel, war der Schatten im Lichtstreifen auf dem Brückenpfeiler. Wie eine zweite Person, die in die andere Richtung geht.
    Das Bild ist sehr wirkungsvoll. Die dunkle Person fällt ins Auge und scheint für mich im Mittelpunkt zu stehen. Nach unten versetzt. In einer Schlucht. Ein bisschen wie in der Falle, umgeben von drohenden Wänden. Aber dafür ist die Bewegung noch sehr forsch und optimistisch.
    Gruß, Anette
  • Oliver H2 20. Januar 2018, 18:33

    Mein Grinsen geht von einem Ohr zum andern...... :-)

    Sehr sehr cool.... !

    LG Oliver
  • Fotobock 20. Januar 2018, 17:53

    Super! Düster und spannend. lg Barbara
  • Juha Roisko 20. Januar 2018, 17:52

    Wonderful artistic work!

Informationen

Sektionen
Ordner Monochrome
Views 6.327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv ----
Blende ---
Belichtungszeit 1/160
Brennweite ---
ISO 100

Öffentliche Favoriten