Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.145 12

Wolfgang Plamper


Free Mitglied, Jesberg/Nordhessen

Waldgeister #2

Gruß vom 01.05.2018
Neues Panorama vom "Hutewald Halloh" in Nordhessen.
360 Grad Panorama aus 12 hochformatigen Bildern bei 16 mm im Vollformat.
Bearbeitet mit Color Efex Pro 4 aus dem kostenlosen Programm der Nik Collection
http://www.chip.de/downloads/Vollversion-Nik-Collection-Photoshop-Plug-ins_61259200.html

Der "Hutewald Halloh" in der Nähe von
Albertshausen bei Bad Wildungen, (Nordhessen).

Die skurrile Form der Buchen hat ihren Ursprung im Verbiss von
Schweineherden, die in den vergangenen Jahrhunderten zur
Verfütterung der Bucheckern in den Wald getrieben wurden.
Einige dieser Bäume sind heute über 250 bis 300 Jahre alt.
Leider nagt der Zahn der Zeit an diesen Naturdenkmälern
und einige Bäume verlieren ihre Äste durch Sturmschäden.

Beste Grüße
Wolfgang

Kommentare 12

  • Günter Graph 9. Oktober 2018, 11:04

    Ein super-positiv Beispiel für Panoramagestaltung
    ist hier dein Waldbild mit dem wunderbar weit
    ausschweifendem Baum und mit dem Sonnenglanzlicht
    noch eins oben drauf gesetzt.

    Liebe Grüße......   Günter
  • ALLWO 13. September 2018, 8:50

    Ich empfinde Begeisterung über die Natur .. und großer fotografischen Respekt
    über Dein in allen belangen echt tolles " Ergebnis " - Glückwunsch vom Wolfgang
  • KlaRusch 17. August 2018, 9:28

    Eine feine Arbeit!! Den Baum als "Bildteiler" stört nicht einmal so sehr da das Gelände rechts und links abfällt. Und der Sonnenstern! Der paßt da perfekt hin und belebt das Bild ungemein. Der Waldboden links vom Baum hat eine wärmere Farbtemperatur als der Waldboden rechts vom Baum. Hier hätte ich versucht, die Temperatur rechts etwas wärmer zu gestalten. Geht mit der Nick-Collection mit Viveza ganz gut.
    LG Klaus
  • Martensdo 9. Mai 2018, 23:20

    Wunderschön!!! LG Dorit
  • TU-FotoDesign 4. Mai 2018, 22:28

    Klasse Fotoergebnis.
    Schön dass wir uns mal getroffen haben.
    Grüße Thomas
  • ilpo 4. Mai 2018, 22:16

    Eine herrliche Panorama-Aufnahme von diesem zauberhaften Stück Natur! Sehr schön in diesem Licht und auch das "Blenden-Sönnchen" passt prima. Eine Gegend, die zum Wandern einläd, wenn´s nur keine Waldgeister gäbe... ;-)
    LG, Ilona
  • Doris Servos 3. Mai 2018, 23:05

    Dieser schöne alte Solitär-Baum kommt im Pano super zur Geltung. Ein wundervolle Arbeit!!!
    LG Doris
  • herb13 2. Mai 2018, 19:50

    Hallo Wolfgang
    Ein sehr schönes Waldpano hast Du da aufgenommen!
    Gartulation und LG ... Herbert
  • smokeonthewater 2. Mai 2018, 18:04

    Oh ja, da ist schon einiges abgebrochen. Stützen widersprechen wohl dem natürlichen Erscheinungsbild, oder ist mal wieder kein Geld da?
    So sehr 360° wirkt es gar nicht. Sieht man erst bei genauerem Betrachten.
    LG Dieter
    • Wolfgang Plamper 2. Mai 2018, 18:14

      Stimmt, ich bin auch total überrascht, wie das Pano in der Endbearbeitung aussieht, denn vor Ort hatte ich eine ganz andere Wahrnehmung. Doch es fällt mir allgemein noch schwer, ein 360 Grad Pano vor der Aufnahme vorzustellen, es nimmt in meiner Vorstellung einen unvorstellbaren großen Raum ein, da bin ich mit meinen Sehgewohnheiten noch zu selektiv programmiert.
      VG Wolfgang
    • smokeonthewater 2. Mai 2018, 18:22

      Das hängt einfach vom Motiv ab. Bei einem städtischen Platz hat man das Rechteck als Grundriss, der einem beim Sehen und Vorstellen hilft. Hier aber weiß man nicht, wie weit der Sehwinkel war und was die Referenz im Gelände sein könnte. Der Ästhetik tut das keinen Abbruch.
  • Eve S 2. Mai 2018, 15:52

    Sehr schönes Pano. Bearbeitung passt auch.
    LG Eve