1.883 13

MP I


kostenloses Benutzerkonto, Bonn

Wadi Rum

Gabriele Wohmann: ETWAS

Etwas
Von dem ich zuwenig weiß
Etwas Gutes
Das ich aber auch fürchte
Etwas Mehrdeutiges
Mit verschiedenen Erscheinungsformen
Etwas schwer Erreichbares
Etwas sehr Naheliegendes
Die Antwort auf ein Lächeln
Augen-Zumachen beim Baden im Meer
Der Moment Zufriedenheit
Der Moment Ruhe
Der eintritt nachdem etwas gelungen ist
Wie: freundliche Morgenbegrüßung
Die Erkundigung nach Deiner Nachtruhe
Etwas dem ich auch im letzten Jahr
Vergeblich auf der Spur war
Etwas das ich in diesem Jahr verwechsle
Mit seinen früheren Auftritten
Etwas das sich so wenig verändert hat
Wie der Meersan
Vor unserer ebenfalls unveränderten Strandhütte
Etwas das mir im Traum erscheint
Auf einer Schiffsüberfahrt, auf der Rückfahrt
Klares Erschrecken vor dem was ich versäumt habe
Ich habe einen ganzen Sommer
Versäumt, schon wieder
Während das Schiff zurückstampft und die Insel
Immer kleiner wird
Erkenne ich die versäumten Einzelheiten
Ich habe wieder ein Jahr versäumt
Bin ich je zum Strand hinuntergegangen?
War ich im Meer, wurde mein Haar salzig?
MIt welchen Sätzen habe ich
Zu euren Unterhaltungen beigetragen?
Wo ist der Sand in meinen Kleidern
Ich finde ihn nicht
Etwas das ich nicht finde
Und von dem ich mich entferne
Etwas entgeht mir.

Kommentare 13

  • Sylvangeli 26. November 2017, 9:59

    Wo Licht ist, ist auch Schatten. Eine wunderbare Aufnahme. Ein berührender Text. Fragen, die man sich immer wieder stellen muss. LG Sylvia
  • Duska 2. März 2016, 16:25

    Herrlich filigran, so vielfältig wie das Leben selbst und doch so einzigartig. Eine wundervolle Aufnahme mit einem Motiv der so eine tiefsinnige Aussage macht. Mit wunderschönen Text dazu.
    LG Duska
  • stinicartoon 14. August 2012, 13:17

    Wunderbarer, sehr tiefer Text: Foto reduziert auf das nötigste, eine feine Arbeit!
    lg stini
  • Rolf Baumli 5. April 2012, 22:48

    Fantastischer, tiefgründiger und bewegender Text und eine hervorragende, aufs Minimum reduzierte Aufnahme mit einer absolut einmaligen Perspektive.
    Gruss Rolf
  • Eva-Maria Nehring 30. Dezember 2011, 11:05

    Ein wunderbares Motiv....


    Da spürt man die Stille der Wüste


    und
    Erinnerung weckt es an unsere Reise in dieses schöne Fleckchen Erde.
    LG Eva
  • heike keuper-g 29. August 2011, 3:27

    er hatte wirklich ein blick für das besondere
  • Petra F 29. März 2011, 21:17

    Ein Bild, das mich besonders berührt.
    Zart und gleichzeitig so kraftvoll.

    Danke dafür
    Petra
  • Steffen Buchali 14. März 2011, 14:36

    Sehr gut gesehen, dieses Schattenspiel sieht richtig Klasse aus.

    vG Steffen
  • CODY EIGEN 29. Oktober 2010, 7:34

    Ein wunderschönes Schattenspiel*!!!*

    LG CODY
  • ELEIRBAG 28. Oktober 2010, 23:57

    ETWAS

    E - Einmalige
    T - Träume
    W - wahrnehmen,
    A - aufatmen
    S - sammeln

    .... und immer wieder
    sind es die ganz kleinen Wunder die das Auge wahrnimmt .
    Mag dieses Foto. Sende liebe Grüße - Gabriele
  • Anoli 28. Oktober 2010, 22:57

    Großartig mit dem Schatten!
    Und wunderschöne Zeilen....
    LG Ilona
  • Foto Püppi 28. Oktober 2010, 21:37

    Das gefällt mir
    Liebe Grüsse von Gina
    ************************************
    ( kopierte AM bis meine Hand wieder besser ist )

Informationen

Sektion
Views 1.883
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von