Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

highlander08


Pro Mitglied, Klingenthal

W I L L Y S J E E P

Nach Erzählungen soll die Geste wohl so gewesen sein !

Kommentare 7

  • OLD No13 10. Januar 2014, 12:23

    Well done

    These Colors Don´t Run - In 2014, the 70th anniversary of D-Day and the Battle of Normandy will be commemorated by many Allied Heads of State and hundreds of thousands of visitors from all over the world from June through till the end of August.The majority of Allied troops who landed on the D-Day beaches were from the United Kingdom, Canada and the USA. Allied Troops from many other countries participated in D-Day June 6,1944 and the Battle of Normandy, in all the different armed services: Australia, Belgium, Czechoslovakia, France, Greece, the Netherlands, New Zealand, Norway and Poland.Over 425,000 Allied and German troops were killed, wounded or went missing during the Battle of Normandy.

    We will remember them.

    Best regards
    Bernie
  • Norbert Will 4. Juni 2013, 20:17

    Immer wieder ein Hingucker !

    VG Norbert
  • Ralf Büscher 15. Juli 2012, 22:03

    Schwer cool der Fahrer

    Ralf
  • DerJo-Achim 12. Juli 2012, 10:29

    @ Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch:
    MP= Military Police, war gemeint, nicht MB! ;-)
    - Aber, Sigrid Antonia hat recht! Ich habe da leider
    das Fahrzeug verwechselt! Danke Dir für den kompetenten
    Hinweis!!
    LG Joachim
  • DerJo-Achim 11. Juli 2012, 23:01

    In unserer Heimatstadt in der Westpfalz war immer
    amerikanisches Millitär stationiert, deshalb kann ich
    mich noch gut an die 'MP'-Willys erinnern. Die Haltung war, zumindest von den Beifahrern(!), fast immer so!!
    Es sah' sehr lässig aus, wenn sie Einsatz hatten und
    haben, wie Cowboys ihre Pferde, ihre Willys bestiegen, losgefahren, obwohl der Beifahrer evtl. noch nicht richtig auf dem Sitz war! ;-)) Was weniger bekannt ist, ist die Tatsache, dass sie ein sehr abenteuerliches Kurvenverhalten hatten!! Die letzten, die die Army aussortiert hatte, mussten verschrottet(!) werden und durften keinesfalls mehr an Privatleute verkauft werden. Es waren Fälle bekannt, dass Fahrzeuge bei der rasanten Geschwindigkeit von ca. 60 km/h in der Kurve einfach umgefallen sind!!!
    Gruß Joachim
  • Antja 7. Juli 2012, 13:01

    Ich glaube, er genießt es, im Mittelpunkz zu stehen und hat auch die Ruhe weg! Ein tolles Streetfoto, was Du da geschossen hast! Herrlich auch die Faszination in dem Gesicht des Fußgängers! Bei mir wecken diese Autos Erinnerungen an die Kindheit!
    LG Antja
  • Akamay am Fluss 5. Juli 2012, 22:28

    Der Fahrer scheint gut drauf zu sein und da staunt selbst der Fußgänger ueber soviel Gelassenheit.
    -Prima Momentaufnahme!
    Welche Erzählungen?
    LG Akamay

Informationen

Sektion
Ordner Oldtimer
Views 1.145
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ45
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 11.0 mm
ISO 80