Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
VW Käfer - VW Golf, uns trennen 42 Jahre

VW Käfer - VW Golf, uns trennen 42 Jahre

857 8

Jan- Schulz


Basic Mitglied, Hoch im Norden

VW Käfer - VW Golf, uns trennen 42 Jahre

Da hat sich unser Sohn wieder Arbeit ins Haus geholt

Kommentare 8

  • Bachmair Johann 25. August 2008, 18:49

    Eine waschstrasse und a kleine politur und er ist wieder fit.
    lg.Hans
  • Sven- Schulz 13. Mai 2008, 22:54

    schade, dass der käfer so viel sprit braucht...
    der nimmt sich doch bestimmt 7 - 8 liter, da fahr ich doch lieber audi... der braucht nur neun.
    LG kerli
  • Bettina Bürgel-Stein 30. März 2008, 18:42

    Die verbrauchen leider viel zu viel Sprit....
    LG Bettina
  • karin maienschein 30. März 2008, 13:54

    Der "Kleine" schaut aus, als müsste man erst mal die Hühner rausjagen, die dort drin Nester gebaut haben :-)
    Wenn man sich an solch ein Auto erinnert, merkt man erst, wie alt man eigentlich schon ist .... Das waren halt noch Zeiten ...
    Schönen Gruß an deinen Sohn - viel Spaß damit!
    LG, Karin
  • Christel Ro. 30. März 2008, 11:49

    Ich finde ihn noch super, er sieht optisch doch noch richtig gut aus! Wird bestimmt ein ,, toller Käfer" !
    Klasse Foto!***
    Liebe Grüße und noch einen schönen sonnigen Sonntag
    sendet Dir Christel
  • Henry Nees 30. März 2008, 11:28

    Eine tolle Idee diese beiden Fahrzeuge so in Szene zu setzen.
    LG Henry
  • N. Claudia 30. März 2008, 11:10

    oh mann, so einen käfer hab ich auch mal gefahren...
    der kontrast zwischen alt und neu ist klasse..
    deine bildidee hast du prima umgesetzt..
    einen lieben gruß in einen schönen sonnentag wünscht claudia
  • just a moment 30. März 2008, 9:01

    Der Käfer ist aber schon sehr lange nicht bewegt worden:-)) Euer Sohn will ihn wol zu neuem Leben erwecken:-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Petra