Vorsicht kein Porzellan oder zerbrechliches ......

Vorsicht kein Porzellan oder zerbrechliches ......

oilhillpitter


Premium (World), Wuppertal

Vorsicht kein Porzellan oder zerbrechliches ......

Gut dass ich mein Meissner schon bekommen habe.......

Kommentare 25

  • Bruno Jost 24. April 2021, 9:07

    :-)
    lG Bruno
  • Daniela Boehm 18. April 2021, 22:36

    Hihi ;) sehr gut ! Liebe Grüße Dani.
  • anne47 18. April 2021, 16:26

    In unserem Haus bin ich die Anlaufstelle für Paketboten, zum Glück muss man nicht mehr unterschreiben
    LG Anne
  • Brigitte Specht 18. April 2021, 15:22

    Zum Schmunzeln schön gezeigt:-)
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir Brigitte!
  • Dorothee 9 18. April 2021, 14:54

    Zum Glück bin ich nicht online- bestellabhängig, deshalb brauche ich auch keine geklopften Pakete anzunehmen
    • oilhillpitter 18. April 2021, 17:10

      Du könntest aber einen schmutzige Teppich in ein Paket packen und dir selbst zuschicken. Der käme dann sauber zurück.....
  • Sigrun Pfeifer 18. April 2021, 10:51

    Es ist alles wohl nicht so einfach. :-(. Lasse ich es an einen Paketshop senden, kommt das Paket doch zu mir, bin aber dann nicht zu Hause. Warte ich zu Hause, kommt Mail, Empfänger nicht da oder man findet meine Adresse nicht usw. Ab und zu klappt es aber. :-) LG Sigrun
  • smokeybaer 18. April 2021, 9:25

    Prima entdeckt gr SMOKEY
  • Günther B. 18. April 2021, 9:01

    Bei mir müßte ich "Bitte Masken tragen" an die Tür hängen. Aber viele Anliefer können kein deutsch.
    LG Günther
  • Heide G. 18. April 2021, 8:42

    Pakete einfach vor die Tür werfen ist viel einfacher und spart Zeit -
    • Günther B. 18. April 2021, 9:02

      Haben sie bei mir schon gemacht.
    • oilhillpitter 18. April 2021, 9:14

      Paketboten sind nicht die Hellsten. 
      Mittwoch: Der Paketdienst war hier, bzw sehe ihn hier wegfahren.
      angeblich Paket bei mir abgegeben: Paketzusteller hat selber unterschrieben. Spät abends kommt die Nachbarin von zwei Etagen über mir , und bringt mir mein Paket. Mein Vorname und ihr Nachname sind sich ähnlich.
      Donnerstag: Der Paketbote gibt mir ein Paket für eine Nachbarin.
      Ich bitte ihn aber ihr ein Kärtchen in den Briefkasten zu tun. Macht er, fast. Am folgenden Tag gucke ich in "meinen" Briefkasten, da liegt das Kärtchen für die Nachbarin.
    • Günther B. 18. April 2021, 9:33

      Ähnliches passiert ständig bei mir.
      Dickere Brief wurden schon mehrfach in den Briefkastenschlitz gestopft, so daß die Befestigungsschrauben vom Briefkasten sich hinten aus der Wand lösten. 
      An Weihnachten gibt es nichts mehr. Kenne ja auch keinen mehr von den Typen.
    • oilhillpitter 18. April 2021, 9:51

      Manche Dinge kann ich ja verstehen. Hier haben die Häuser (4 stöckig) Keine Aufzüge. Das ist gerade zur Weihnachtszeit nicht angenehm. Darum gehen die Gute, die die hier regelmäßig zustellen, zu mir und geben die Pakete für die Nachbarn ab. Die Nachbar freuen sich weil sie ja auch bestellen wenn sie nicht zuhause sind.
      Aber die meisten Paketboten sind nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Teilweise können sie noch kein deutsch, und fahren für ganz kleines Geld. Ich sehe hier oft wie sich die Leute so innerhalb einer gewissen Zeit verändern und verbessern. Wenn sie dann gut sind, sind sie auch schnell weg.
  • mheyden 18. April 2021, 8:16

    Gut entdeckt!
  • Inge S. K. 18. April 2021, 8:07

    Nicht fallenlassen steht doch nicht da.
    LG inge
  • swiss.photo.ch 18. April 2021, 7:50

    Sehr gut gesehen ;-) Gruss s.p.

Informationen

Sektion
Ordner Oilhillpitter
Views 5.383
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCE-6000
Objektiv E 18-135mm F3.5-5.6 OSS
Blende 5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 43.0 mm
ISO 160

Gelobt von