Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
206 6

Kommentare 6

  • Daniel Konopka 9. Juni 2013, 22:09

    Die Aufnahme finde ich sehr schön. Die feinen Strukturen der Blätter sind schön scharf, die Belichtung ist ausgewogen und der Himmel sieht mit einem Anteil von 1/2 am ganzen Bild ist auch gut angesetzt. Hier gibt es in meinen Augen nichts zu verbessern - eine super Aufnahme!

    Viele Grüße, Daniel
  • Don Espresso 7. Juni 2013, 10:49

    top foto
  • Hans Peter von Wyl 7. Juni 2013, 10:47

    Nochmals Dank. Freut mich.
  • SuR 73 6. Juni 2013, 20:55

    ein wirklich tolles Bild, ich finde picpockets Beschreibung "Schauspiel" treffend. fein.

    VG
  • Hans Peter von Wyl 6. Juni 2013, 15:58

    Herzlichen Dank euch beiden für das genaue Betrachten und die übers übliche Mass hinausgehende Besprechung.
    Die Aufnahme wurde am frühen Nachmittag gemacht, nachdem ich am Vormittag schon mal dort war und die Bäume (Blätter) in tiefem Schatten vorgefunden hatte.
    Auch am Nachmittag war der Kontrastumfang (trotz sonnendurchfluteter Blätter) noch erheblich. Ich glaube aber auch, dass mir die Belichtung gut gelungen ist. Ausgebranntes kann ich nicht erkennen. Man bedenke, dass zu dieser Tageszeit Quellwolken weiss aussehen.
  • atarax 6. Juni 2013, 15:23

    Nicht nur für's Bilderbuch, sondern auch für's Lehrbuch:
    Die Illusion der dritten Dimension wird hier beispielhaft erzeugt mit Bildebenen, geometrischer Zentralperspektive und den Mitteln der Luft-, Licht- und Farbperspektiven.

    Dies alles in der - von Dir schon gewohnten - Qualität und fotografischen Präzision. Das durchaus schwierige Kontrastspektrum hast Du, so meine ich, perfekt bewältigt. Ich kann - anders als picpocket - selbst in den weißen Wolken keine Überbelichtung erkennen.

    Wenn mich hier irgendwas stört, dann sind es bestenfalls die geraden Gebäudelinien ganz rechts zwischen Baumstamm und Bildrand.

    Gruß
    a*