vOr...

...einem Jahr...
*
...Calle mit 13 Wochen aufgenommen im Januar 2019...
...zu dem Zeitpunkt war er noch total easy und harmlos...
...man sieht es an seinem unschuldigen "ich will auch immer lieb sein" Blick... :)
*
...jetzt mit annähernd 16 Monaten...

wilD...
wilD...
ulla hOlbein

...ist er ein "Teenie" voller Tatendrang, mit ganz viel Blödsinn im Kopf und immer an vorderster Front, aber mit allen Fellnasen verträglich...:)
...eben ein wild verwegener "Bengel," der Spass für zehn hat... :)
...noch mal 16 Monate weiter...
*
*
*
dAnn
wiRd
eR
siCherliCh
rUhigEr
*
sO
hOffE
iCh
:)))
*
...hAndykniPs...
...VOllbild kommt gut!....:)
https://www.youtube.com/watch?v=myByABbpJHo

Kommentare 48

  • Blula 15. März 2020, 13:31

    Dieser Blick ist (war) wahrlich herzerweichend !!!!!!!
    Ein wunderschönes Foto im Quadrat !!
    LG Ursula
  • Erhard Nielk 5. März 2020, 16:58

    er blick ist nicht zu übertreffen ;-)
    SUPER ***          gruss erhard
  • Lothar W. 5. März 2020, 12:49

    Dieser Blick - herrlich!!!!!
    LG - Lothar
  • Christoph Beranek 22. Februar 2020, 18:43

    Ein Blick zum Dahinschmelzen, knuddel ihn mal von mir, den lieben Calle.
    LG Christoph
  • Marina Luise 20. Februar 2020, 11:28

    Den Blick hast du gut aufgenommen und gut interpretiert! :))
    Süß sein Hundeengelblick!
    • ulla hOlbein 20. Februar 2020, 15:39

      ...klar...da war er noch klein und lieb! :))))
    • Marina Luise 20. Februar 2020, 18:56

      Jetzt isser nur noch lieb - wetten? :)))
      Leo ist ein frecher(B)engel, der üüüberhaupt nicht horcht, wenn man ihn ruft! Das ärgert mich schon - kenne ih nicht von meinen anderen Hunden!
  • Erhard Nielk 17. Februar 2020, 10:26

    was für ein blick, liebevoll und voller hoffnung.
    sehr schön. gruss erhard
  • 2 Münchner 14. Februar 2020, 17:47

    Eine prima Beschreibung hast du von Calle hier aufgeschrieben. Schön, wenn er sich mit allen verträgt. Calles Blick hast Du bestens eingefangen. LG Moni
  • Brigitte BB 13. Februar 2020, 16:31

    Total süß, der Blick ist hinreißend :-). Jetzt wirkt Calle wesentlich selbstbewusster, und seine Aufgabe als Hütehund nimmt er sehr ernst :-)!
    LG u. einen schönen Abend Euch, Brigitte
  • Headless and blind 13. Februar 2020, 10:58

    Ich gäb was drum wenn unser Eddi mich noch so anschauen könnte - er ist mittlerweile fast blind und taub und Demenz hat sich auch eingestellt. Mit 15 Jahren fristet er denoch seinen Lebensabend bei uns auch wenn es manchmal viel Arbeit macht und Geduld erfordert.
    Gruß H&b
    • ulla hOlbein 13. Februar 2020, 12:31

      Ja Andreas....im Alter bekommen auch unsere Fellnasen ihre Probleme, genau wie wir!...
      Dennoch...solange es geht möchte man sie bei sich behalten auch wenn es oftmals mit viel Geduld und Arbeit verbunden ist!... 
      Gruss Ulla und einen dicken Drücker an euren Eddi
  • pictureuser 12. Februar 2020, 22:17

    na dann hoffe mal weiter :)))....toller Hund ...vg pu
  • emen49 10. Februar 2020, 23:37

    Dieser treue soooo unschuldige Blick... der lässt mich schmunzeln....
    Wunderbar aufgenommen - ein klasse Foto!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • Margot Bäsler 10. Februar 2020, 23:14

    Können diese Augen lügen?
    ;-)
    :-))
    Ein prima Foto von Calle im Schnee - eine schöne Erinnerung an seine Kindheit und auch an Schnee.....
    :-)
    ---LG Margot---
  • Elke Becker 10. Februar 2020, 11:38

    Der kleine Knopf mausert sich zum starken Mann! Einerseits geht das immer viel zu schnell, andererseits möchte ich meinen wunderbaren Hund, der mir jeden Wunsch von den Augen abliest, auf mich achtet und mich beschützt, nicht gegen einen Welpen tauschen! Schön wäre, wenn ich einmal in der Woche für einen Tag, wieder meinen kleinen Puschkin hätte! Nur zum genießen der Welpenzeit, denn dazu kommt man eigentlich nicht, weil man alle Zeit an eine gute Erziehung hängt.
    Macht es Euch gemütlich und wartet auf besseres Wetter!
    GLG Elke und Puschkin
    • ulla hOlbein 10. Februar 2020, 15:49

      Hallo liebe Elke, du sprichst mir aus der Seele! :)
      Ich bin um das schnelle Wachstum der Welpen in ihre Endgröße nicht böse, da ich mich mit einem großen ausgewachsen Hund entschieden sicherer fühle.
      Und auch unterwegs in den Waldgebieten gibt er mir viel mehr Sicherheit, das hat sich schon ein paarmal rausgestellt!...:)
      Calle repräsentiert sich mittlerweile schon sehr schön als Hütehund, grad dann, wenn ihm etwas nicht ganz geheuer ist!...So soll es ja auch sein! :) Zwar muß auch jetzt noch ausgiebig an seiner Erziehung gefeilt werden, aber für sein Alter (16 Mon.) ist er schon spitzenmässig! :)
      BOlle wäre ganz sicher stolz auf ihn! :)
      GlG zu Euch vom Team :)))
  • Paulibär14 10. Februar 2020, 4:19

    Eine herrliche Einstellung mit diesem treuen Blick von deinem Begleiter.
    LG Georg
  • EG BAM 9. Februar 2020, 0:23

    Ja - im Vollbild sehen wir uns Auge in Auge! Den Blick vergisst man
    nicht! Ein richtig süßes Kerlchen, der es faustdick hinter den Ohren
    hat! Wer könnte ihm schon böse über seine Streiche oder Unterneh-
    mungen sein! Natürlich war dir die Rasse nicht unbekannt und jeder
    Welpe hat so seine Eigenheiten! Ich mag schon, wenn sie eigene
    kleine Persönlichkeiten sind, aber . . . es ist nicht immer leicht! Das
    wird sich aber bestimmt legen und dann ist das Flegelalter vergessen.
    Dazu muss ich allerdings sagen, dass Flöckchen diese Zeit wohl über-
    sprungen hat! Er ist eben ein Hütehund.
    LG ELKE
    P.S.: Flöckchen schickt tausend Bussis an CAlle!