Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
273 5

Daniel Bossy


Basic Mitglied, Dachwig

Voith

Ganze zwei Stunden später als gedacht, etwas Geduld muss man schon mitbringen.
Ein Güterzug gegen 19.50 Uhr bei der Durchfahrt am Bahnhof Wasserthaleben
KBS 601, 27.08.2015

Kommentare 5

  • Daniel Bossy 30. August 2015, 1:49

    @tennschter:
    Ich wollte ja nur nicht unverrichteter Dinge wieder das Gleis räumen!
    Lg... .
  • tennschter 29. August 2015, 13:15

    Hallo Daniel,
    Deine Wartezeit war weitaus kürzer als mein ganzer Nachmittag an der Strecke, das war mir aber doch zu spät und bald gibt es eine neue Chance, so der Eisenbahnfotografengott will. Schön festgehalten für die späte Stunde.
    Schönes Wochenende, der tennschte
  • Wolfgang Kohl 29. August 2015, 11:13

    ... chic, chic das Maschinchen, danke für's Zeigen, und für Interessierte:
    http://www.voith.com/de/produkte-leistungen/antriebstechnik/streckenlokomotiven-maxima-10368.html
    vgw.
  • Daniel Bossy 29. August 2015, 10:55

    @ Endre:
    Güterzüge sind da in der Gegend nicht so oft zu sehen... .
  • Endre Turani 29. August 2015, 10:00

    Ja Daniel, so sind mal die hartgesottener Fotografen. Für ein bestimmtes Foto muss man eben Zeit mitbringen und warten. Das kenne ich auch. Im Norwegen saß ich mehrere Stunden im Auto beim Regen am Fjord, weil ich wusste, das dort ein Hurtigrutenschiff vorbeifahren muss. Er kam auch mit Verspätung, dann aber klickte mein Fotoapparat.Nachhinein sage ich mir, es hat sich gelohnt, das Bild war im Kasten, und ich war zufrieden.
    Ist das eine spezielle Zug oder Lok oder warum wolltest du ihn unbedingt fotografieren ?
    lg. Endre

Informationen

Sektion
Ordner Züge
Views 273
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv EF 17-40mm f4 L USM
Blende 4.0
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 40 mm
ISO 800